Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. August 2014 11:33 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kurt Ostbahn feierte Jubiläum im Prater Ironischer Kunst-Welt-Schöpfer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Kurt Ostbahn feierte Jubiläum im Prater Ironischer Kunst-Welt-Schöpfer
    Zuletzt aktualisiert: 16.10.2007 um 17:20 Uhr

    "Christmas in Vienna": Weihnachten mit Elina Garanca

    Das Galakonzert steigt am 22. Dezember im Wiener Konzerthaus. Mit dabei sind die Solisten Jose Cura, Eteri Lamoris und Paul Edelmann sowie die Wiener Sängerknaben, das RSO Wien und die Wiener Singakademie.

    Elina Garanca ist einer der Höhepunkte des diesjährigen "Christmas in Vienna"-Konzertes

    Foto © APAElina Garanca ist einer der Höhepunkte des diesjährigen "Christmas in Vienna"-Konzertes

    Während die Außentemperaturen langsam aber sicher winterliche Werte erreichen, kündigt sich auch die diesjährige Auflage des Galakonzerts "Christmas in Vienna" an. Unter der Leitung von Karel Mark Chichon werden vier Gesangssolisten, darunter die lettische Mezzosopranistin Elina Garanca, am 22. Dezember im Wiener Konzerthaus klassische Weihnachtstradition darbieten, hieß es heute, Dienstag, auf einer Pressekonferenz.

    Lob für Vorjahr. "Es war wirklich wie Weihnachten", lobte Chichon die kollegiale und warmherzige Atmosphäre sowie professionelle Organisation des vergangenen "Christmas in Vienna"-Konzerts, das er ebenfalls geleitet hatte. Heuer werden neben Garanca der argentinische Tenor und Dirigent Jose Cura, der im vergangenen Jahr am Pult der Wiener Staatsoper Puccinis "Madame Butterfly" leitete, die spanische Sopranistin Eteri Lamoris sowie der in Wien geborene Bariton Paul Armin Edelmann auftreten. Die Wiener Sängerknaben, denen Edelmann angehörte, die Wiener Singakademie sowie das Radio-Symphonieorchester Wien werden das Publikum ebenfalls durch den Abend begleiten.

    Umfangreiches Programm. Franz Carda stellte das Programm vor, das "verschiedenste Geschmäcker" ansprechen werde. Dabei werde man klassische Weihnachtsmusik, die "österreichische Note", populäre und internationale Weihnachtslieder präsentieren, wobei man von den verschiedenen Herkünften der Solisten profitiere. Das Programm reicht von Mozarts "Benedictus" aus der Krönungsmesse über Vorarlberger oder schlesische bis hin zu lettischen, georgischen oder spanischen Weihnachtsliedern. Den Abschluss des Konzerts wird traditionell "Stille Nacht" bilden.

    Traum wird wahr. Elina Garanca, die in ihrem Rollendebüt als "Carmen" in der Nationaloper Riga umjubelt wurde, beteuerte, in den 90er Jahren die Konzertreihe mit Placido Domingo verfolgt zu haben. Sie freue sich nun auf ihren weihnachtlichen Auftritt in Wien. Für Paul Edelmann wird ein Traum wahr: "Ich freue mich wahnsinnig, als Wiener bei 'Christmas in Vienna' dabei zu sein!" ORF 2 wird das Konzert am selben Tag um 22.10 Uhr live-zeitversetzt senden.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      Hansi lässt die Herzen schmelzen

      Am Freitag gastierte Hansi Hinterseer in der Grazer Stadthalle. Der Ente...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Auftritt von Kabarettist Gernot Kulis bei Kärnten Läuft 

      Auftritt von Kabarettist Gernot Kulis bei Kärnten Läuft

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Tom Cruise dreht in Wien 

      Tom Cruise dreht in Wien

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!