Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 11:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bregenz zur "Stadtmarke des Jahres 2014" gekürt Gesucht: der richtige Zeitpunkt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Bregenz zur "Stadtmarke des Jahres 2014" gekürt Gesucht: der richtige Zeitpunkt
    Zuletzt aktualisiert: 27.07.2007 um 05:10 Uhr

    Mit dem Klavier in die Tiefen der Männerseele

    Doppelconference setzt auf "piano und forte".

    Amüsante Männergespräche: Kuchinka (li.), Große Boymann

    Foto © LeonhardAmüsante Männergespräche: Kuchinka (li.), Große Boymann

    Zwei völlig gegensätzliche Typen laufen einander in einem Klaviergeschäft über den Weg: Was als Schlägerei anfangen hätte können, wird zur amüsanten Näherung. Bei "piano und forte" liefern sich Alexander Kuchinka und Daniel Große Boymann einen Schlagabtausch über die Sehnsucht nach Zweisamkeit und ihre gescheiterten Frauenbeziehungen zu liefern. Die Dialoge geben die Sicht auf genau jene Männergespräche frei, die in der "öffentlichen Wahrnehmung oft verzerrt" (Boymann) werden.

    Erfahrene Produzenten. Mit dem Duo Kuchinka/Große Boymann, vormals "scherzo", sind zwei erfahrene Theaterproduzenten am Werk. Die Kellerbühne des Artecielo, auf der die Schauspieler ihr selbstverfasstes Stück zum Teil singend mit Klavierbegleitung zum Besten geben, hat mehr als nur einen Hauch von Varieté. Der nonchalante Charme der Doppelconference entfaltet sich laut Große Boymann beim "Rundlauf wie beim Tischtennis" um die im Raum verteilten Klaviere. Die Lieder erinnern an den trockenen Humor Georg Kreislers.

    Echtes Theater. Erwarten darf man eine "musikalische Komödie", laut Alexander Kuchinka "kein bloßes Sommertheater", sondern ein "Theater im Sommer". Für Regisseur Christian Himmelbauer ist die Arbeit mit den beiden Autoren/Schauspielern eine "spezielle Situation". Er fühle sich "wie ein Geburtshelfer".

    "piano und forte". Premiere: 7. August. Artecielo, Kurandtplatz 1, Klagenfurt. Karten: (18 Euro) Tel. 0676/ 515 180 0

    ALEXANDER FANTA

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Polen liefert Polanski nicht aus

      Nach einem Gespräch mit der Staatsanwaltschaft konnte der Regisseur frei...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Zu Besuch in der Schatzkammer Gurk 

      Zu Besuch in der Schatzkammer Gurk

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!