Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 12:00 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neue Schau im Essl Museum Thomas Hettche erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Neue Schau im Essl Museum Thomas Hettche erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis
    Zuletzt aktualisiert: 13.01.2007 um 01:30 Uhr

    Sex-Kätzchen noch im hohen Alter: Eartha Kitt wird 80

    Die US-Sängerin und Schauspielerin erlangte als "Catwoman" Kultstatus.

    Eartha Kitt

    Foto © APEartha Kitt

    Wenn Eartha Kitt auf der Bühne steht, dann zieht die amerikanische Entertainerin alle Register: Mit ihrer fesselnden Körpersprache, vom sanften Schnurren bis zum wütenden Fauchen wurde sie zum "Sex Kitten" (Sex-Kätzchen), wie die Sängerin und Schauspielerin sich selbst einst in einem Buchtitel bezeichnete.

    Kultstatus. Die schwarze Muse der weißen Bohème der 40er und 50er Jahre erlangte als "Catwoman" Kultstatus. Ihre Krallen zeigte sie bei einem Abendessen im Weißen Haus mit einer heftigen Kritik am Vietnam-Krieg, die ihr einen Karriere-Knick bescherte. Wie eine echte Katze fiel sie jedoch immer wieder auf die Füße. Am Mittwoch (17. 1.) feiert Eartha Kitt ihren 80. Geburtstag.

    "Erdgeborene. Ihr Vater, ein armer Baumwollpflücker aus den amerikanischen Südstaaten, gab ihr den bodenständigen Namen: Eartha - die Erdgeborene. Nach seinem frühen Tod heiratete ihre Mutter, eine Cherokee-Indianerin, wieder. Doch der neue Ehemann fand seine Stieftochter angeblich zu hellhäutig, daher musste sie als Neunjährige das Haus verlassen und wuchs bei einer Tante in Harlem auf.

    Bühnenkarriere ab 16. Ihre Bühnenkarriere begann mit 16 Jahren in Manhattan, als sie von der Dunham Dance Group engagiert wurde. Mit der Truppe trat sie in allen Hauptstädten Europas auf - unter anderem auch 1948 vor der englischen Königsfamilie in London. Kurz darauf verließ sie das Ensemble und startete im Pariser Nachtclub "Carrols" ihre Laufbahn als Solistin.

    Große Erfolge. Hollywoodstar Orson Welles, für den Kitt "die aufregendste Frau der Welt" war, entdeckte sie dort und holte sie 1951 für seine "Faust"-Version auf die Bühne. Hollywood besetzte sie schließlich mit Erfolg als Catwoman für die TV- Serie "Batman" und in Spielfilmen wie "Accused" und "Anna Lucasta". Grammy-Nominierungen bekam sie für Alben wie "Love for Sale". Zu ihren größten Hits gehören "Je cherche un homme", "C'est Si Bon", "Let's Do It" und "My Heart Belongs to Daddy".

    Eine Ehe hinter sich. Kitts Ehe mit einem Grundstücksmakler, von dem sie eine Tochter hat, hielt nur fünf Jahre und wurde 1965 geschieden. Danach hat sie nie wieder geheiratet. Einmal sei genug, befand die heute zweifache Großmutter. Ihre Kindheit in Armut hat Eartha Kitt nie vergessen. Wenn sie nicht auf der Bühne steht oder Bücher schreibt, sitzt sie abends am Kamin ihrer Farm im Nordosten der USA und strickt Handschuhe und Socken, verriet sie kürzlich in einem Interview. "Die verkaufe ich bei meinen Konzerten und spende das Geld für Waisenkinder. Andere haben weniger Glück als ich, es ist meine Pflicht zu helfen."


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Conchita Wurst tritt in Pariser Cabaret auf

      Umgeben von Tänzerinnen will die ESC 2014-Siegerin ein Gastspiel geben.Bewertet mit 3 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Helloy Kitty: 40 Jahr, weißes Haar 

      Helloy Kitty: 40 Jahr, weißes Haar

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!