Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 09:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Hinkemann": Tote Hose statt Wiederbelebung Salzburger Festspiele: "Rosenkavalier" ab Freitag Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel "Hinkemann": Tote Hose statt Wiederbelebung Salzburger Festspiele: "Rosenkavalier" ab Freitag
    Zuletzt aktualisiert: 26.08.2012 um 12:54 UhrKommentare

    Tausende Schaulustige bei "restauriertem"Jesus-Bild

    Tausende Schaulustige fanden sich am Samstag in der rund 5.000-Seelen-Ortschaft Borja ein, um sich mit dem berühmt geworden Wandgemälde fotografieren zu lassen.

    Foto © APA

    Das von einer Amateur-Restauratorin verunstaltete Jesus-Gemälde in einer spanischen Kirche sorgt weiter für Aufregung. Tausende Schaulustige fanden sich am Samstag in der rund 5.000-Seelen-Ortschaft Borja ein, um sich mit dem berühmt geworden Wandgemälde fotografieren zu lassen.

    Unter den Besuchern der Wallfahrtskirche "Nuestra Senora de la Misericordia de Borja" waren auch ausländische Journalisten. Die 80-jährige Rentnerin Cecilia Gimenez hatte versucht, das etwa 100 Jahre alte Wandgemälde "Ecce Homo" auszubessern, weil die Farbe abgebröckelt war. Das misslang der Frau jedoch völlig.

    Die Nachricht über die katastrophale Aktion verbreitete sich am vergangenen Donnerstag rasch und löste eine Welle spöttischer Kommentare aus. Die Dorfbewohner nahmen die unglückliche Restauratorin jedoch in Schutz. Cecilia Gimenez habe nur in bester Absicht gehandelt. Außerdem sei es ihr gelungen, den Ortsnamen Borja in die Schlagzeilen der internationalen Medien zu bringen.

    Quelle: APA

    Foto

    Foto © APA

    Bild vergrößernDicht gedrängt bewunderten Schaulustige das KunstwerkFoto © APA

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      Kino mit Leidenschaft

      Seit Jahrzehnten zeigt das "Le Beverley" in Paris Sex-Klassiker im 35-Mi...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert 

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!