Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 06:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Und sie dreht sich doch "Drohungen   
halten mich   
nicht auf" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Und sie dreht sich doch "Drohungen   
halten mich   
nicht auf"
    Zuletzt aktualisiert: 10.08.2012 um 19:50 UhrKommentare

    Bergretter wurde beinahe Bergdoktor

    Martin Gruber (42) dreht derzeit in der Ramsau neue Folgen der "Bergretter", jener Serie, die bis vor Kurzem noch "Bergwacht" hieß. "Bergdoktor" wollte er 2007 auch werden.

    Hobbykletterer Martin Gruber als Bergretter Andreas Marthaler

    Foto © APAHobbykletterer Martin Gruber als Bergretter Andreas Marthaler

    Wenn Martin Gruber meint, er freue sich "immer wie ein Schnitzel, wenn es wieder zum Dachstein geht", klingt das bei ihm nicht aufgesetzt, sondern ehrlich. Denn bei den Dreharbeiten zu "Die Bergretter" darf er nicht nur die Hauptrolle in der ZDF-Serie verkörpern, sondern auch seinem liebsten Hobby frönen: dem Klettern. Die Erfahrung des 42-Jährigen in den Wänden ist so groß, dass nur zehn Prozent seiner Szenen von einem Stuntman übernommen werden müssen. "Und das nur aus versicherungstechnischen Gründen", sagt der Münchner schmunzelnd.

    Bis Oktober entstehen in der Ramsau fünf 90-Minüter, die 2013 als "Die Bergretter" im ZDF zu sehen sein werden. Nach Protesten in Österreich wurde das Format umbenannt: Seit dem Ende des Nationalsozialismus gibt es die Bezeichnung Bergwacht nicht mehr. Nur alte Folgen (Donnerstag in ORF 2, donnerstags im Heimatkanal) behalten den Titel.

    Barkeeper

    Zur Schauspielerei hat es Gruber zufällig verschlagen: Eigentlich wollte er als Barkeeper "die Welt bereisen", ehe er unversehens als Kleindarsteller 200 Mark verdiente. "Ich habe gedacht, so einfach geht das? Und obwohl ich schnell gemerkt habe, dass es so einfach nicht geht, bin ich nach New York, um Schauspiel zu studieren", erzählt der zweifache Vater. Seit Mitte der 90er-Jahre ist es als Darsteller in TV-Produktionen gut gebucht. Für seine Entwicklung substanziell war die Zeit von 2006 bis 2009 bei der Telenovela "Sturm der Liebe". Dank des dichten Drehplans erlebte Gruber eine "geniale Möglichkeit, viel zu drehen, und eine tolle Quelle an Reichhaltigkeit".

    Denkwürdig war seine Begegnung mit der Serie "Bergdoktor" 2007: "Als ich mich als Martin Gruber für die Rolle des Martin Gruber beworben habe, dachte man an einen Scherz." Den Zuschlag bekam Hans Sigl, mit dem er heuer dafür ein sogenanntes Cross-over von "Bergdoktor" und "Bergretter" gedreht hat.

    Fanwanderung: "Auf den Spuren der Bergretter" von 12. bis 14. Oktober in Ramsau. Infos unter: www.heimatkanal.de

    CHRISTOPH STEINER

    Zur Person

    Martin Gruber: geb. am 16. Mai 1970 in München.

    Im TV: Nebenrollen in "Soko Kitz", "Rosenheim Cops", "Polizeiruf", drei Jahre "Sturm der Liebe", seit 2009 Hauptrolle in "Die Bergretter".

    www.martingruber.com

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      KLEINE.tv

      Berlin im "Spider-Man"-Fieber

      Die Stars von "The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro" haben am Diens...Noch nicht bewertet

       


      Kultur-Fotoserien

      Dancing Stars: Bilder von der Show sechs 

      Dancing Stars: Bilder von der Show sechs

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      MTV-Filmpreise: Die Show 

      MTV-Filmpreise: Die Show

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang