Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 08:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Achtungserfolg für Pereiras erste Opernaufführung Fischer eröffnete Salzburger Festspiele Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Achtungserfolg für Pereiras erste Opernaufführung Fischer eröffnete Salzburger Festspiele
    Zuletzt aktualisiert: 02.07.2012 um 21:36 UhrKommentare

    Harald Glööckler: Schrill mit Glanz und Gloria

    Der Hohepriester der Selbstinszenierung wagt sich aus dem Shoppingkanal: Harald Glööckler erhält auf Vox seine eigene glamouröse Dokusoap, die sein Privatleben mit Partner Dieter Schroth und Hündchen Billy King zeigt.

    Foto © Vox / Glööckler, Glanz und Gloria

    Das sieht schön aus, findet Harald Glööckler, das sieht reich aus, das ist purer Luxus, "das müssen Sie haben!" Und dazu auch noch die Jeggings mit Rundumdehnbund und die 24-Stunden-Creme mit Trüffelextrakt. "Die", befiehlt Glööckler, "nehmen Sie gleich dazu!" Sonst bliebe er ja auch auf den Sachen sitzen; auf dem T-Shirt mit Raubtierdruck, auf der strassbesetzten Tunika, auf der Lacklederimitattasche in Schwarz-Gold.

    Glitzern, glänzen, glotzen

    Glööckler, nach eigener Auskunft Deutschlands "Prince of Fashion", verkauft im Fernsehen Sachen, die glitzern, glänzen und nicht sehr viel kosten. Er wolle auch Frauen, die Größe 52 tragen, zu Prinzessinnen machen, sagt er. Glööckler zieht dicken Frauen mit unbewältigter Tagesfreizeit das Geld aus der Tasche, sagen weniger wohlwollende Leute.

    Fest steht: Harald Glööckler, der König Karneval der deutschen Mode, verdient mit seinem Label "Pompöös" via Teleshopping sehr viel Geld. Das investiert er in barockes Wohnen (1400 Quadratmeter, acht Bäder) und in ein barockes Erscheinungsbild, zu dem Gold, Tattoos, Klunker und Schönheits-OPs in rauen Mengen gehören. Seinen schillernden Lebensstil stellt der Geschäftsmann, im Nebenberuf Juror der RTL-Show "Let's Dance", nun in einer eigenen achtteiligen Doku-Soap bei Vox auf: "Glööckler, Glanz und Gloria" heißt die Show, die sein Privatleben mit Partner Dieter Schroth und Hündchen Billy King zeigt, seinen Arbeitsalltag sowie den einen oder anderen chirurgischen Eingriff. Pomp und Trara sind dabei garantiert: "Luxus und Glamour ist wie die Luft zum Atmen für mich", verrät der Designer bereits vorab. Und: "Ich selbst bin meine größte Inspiration."

    UTE BAUMHACKL

    Zur Person

    Harald Glööckler (eig. Glöckler), geb. 30. Mai 1965 in Maulbronn/D. Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann.
    1987 eröffnete er mit seinem Partner eine Boutique in Stuttgart.
    1990 gründete er das Mode-label Pompöös. Vertrieb via TV - mittlerweile verkauft Glööckler auch Kosmetika, Tapeten, Hundeaccessoires. Ein "Glööckler-Haus" soll in Vorbereitung sein.

    Fakten

    "Glööckler, Glanz und Gloria"
    Vox, dienstags, 20:15 Uhr

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      3D-Scan von Skulpturen

      Kunstschätze der Frankfurter Skulpturensammlung Liebieghaus werden in 3D...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      Abbauarbeiten bei der Wörtherseebühne in Klagenfurt 

      Abbauarbeiten bei der Wörtherseebühne in Klagenfurt

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!