Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 16:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Weitere Kunstwerke in Gurlitts Wohnung gefunden Stimmige Fantasywelt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Weitere Kunstwerke in Gurlitts Wohnung gefunden Stimmige Fantasywelt
    Zuletzt aktualisiert: 05.06.2012 um 10:27 UhrKommentare

    Skulptur bei documenta als Geist im Grünen

    Foto © APA

    Ein riesiger "Geist" der Kunstausstellung documenta ist in der Kasseler Karlsaue gelandet. Die weiße, mehrere Meter hohe Skulptur haben die Künstler Apichatpong Weerasethakul und Chai Siri aus Thailand entworfen. Sie ist Teil der documenta (13) ab Samstag. "Der Geist folgte uns von Thailand nach Kassel. Wir erinnern damit an die Opfer der politischen Gewalt in Thailand", sagte Weerasethakul.

    Ein Hubschrauber hatte den "Geist" - eine Figur mit fratzenhaftem Gesicht und weißem Umhang - an einem Seil in die Karlsaue gebracht. Die Skulptur steht nun mitten zwischen Bäumen auf grünem Gras. "Wir lieben diesen Park. Dieses Gebiet ist unser Theater", sagte Siri. Der "Geist" stelle einen Kontrast zur Natur dar. Thema der weltweit wichtigsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst ist in diesem Jahr "Zusammenbruch und Wiederaufbau".

    Quelle: APA

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      James Brown auf der Kinoleinwand

      Die James-Brown-Filmbiografie „Get on up“ hat im geschichtsträchtigen Ap...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      STS: Die steirischen Austropop-Helden im Porträt 

      STS: Die steirischen Austropop-Helden im Porträt

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!