Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 18:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Ein kleines Kribbeln ist schon da" Tschechische Philharmonie begeisterte in Linz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel "Ein kleines Kribbeln ist schon da" Tschechische Philharmonie begeisterte in Linz
    Zuletzt aktualisiert: 25.05.2012 um 21:24 UhrKommentare

    Echos in Jöchlingers Park

    In Damtschach erwartet den Kunstfreund auch heuer ein ambitioniertes Programm mit Barockoper, Ausstellung, Parklesung und Musik.

    Buntes Treiben im Damtschacher Schlosspark: Szene aus einer Opernaufführung des Jahres 2008

    Foto © KKBuntes Treiben im Damtschacher Schlosspark: Szene aus einer Opernaufführung des Jahres 2008

    Erst die Reverenz, dann beginnt der Tanz: Ganz im Stil des Barock lehrte der Tanzmeister Milo Pablo Momm im Anschluss an die Programmpräsentation des Vereins Panorama in Damtschach einen Barocktanz. Nur wenige Übungen, dann drehten sich schon Damen und Herren anmutig im Kreise.

    "Heuer haben wir abermals eine Barockoper im Programm", verkündete Ulli Nagy, die schon für die bereits realisierten Opernprojekte verantwortlich zeichnete. Mitte August begibt man sich mit Orpheus in die Unterwelt. Von Johann Joseph Fux stammt die Musik zu "Orfeo ed Euridice". Nagy und Momm arbeiten bereits an der Kürzung der Oper, eingefügt werden Orchesterstücke aus Fux´s Werk, die sich gut zum Tanzen eignen - so wird das Publikum ab 10. August in einen vielfältigen Genuss kommen.

    Zu erwarten sind auch wieder Literatur und Musik im Park, die Klaus Amann vom Musilinstitut vorstellte: F. J. Czernin und Ferdinand Schmatz werden am 30. September "Echos" lesen. Die Autoren antworten damit auf lyrische Weise jenem Baron Jöchlinger, der ab 1924 südlich von Schloss Damtschach einen Landschaftspark errichten ließ und dem einst eine Gedichtesammlung seiner Freunde gewidmet wurde. Musikalische Echos wird Wolfgang Puschnig beisteuern.

    Weiters ist im Schloss eine Ausstellung mit Gelitin, Franz West und AO& geplant. Letztere sind ab 10. Juni auch mit dem einmonatigen Projekt "AO& Kohlenstoff", bei dem sogar geköhlert wird, vertreten. Die Buchenscheiter sind längst vorbereitet.

    Das Damtschacher Organisationsteam tüftelt bereits an speziellen Bühneneffekten für den "Orfeo". Der ansprechend gestaltete und mit viel Liebe gepflegte Park lädt auch jetzt schon zum Rundgang ein, am besten mit kundiger Führung.

    Nähere Infos: www.damtschach.at

    BARBARA EINHAUER

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Familienkulturtag

      UMJ

      Mit Workshops, Familienführungen, einer Kreativwerkstatt und vielem mehr hält das Universalmuseum Joanneum in allen seinen Häusern am 20. September den Kleine Zeitung-Familienkulturtag ab.

      KLEINE.tv

      Udo Jürgens: Aber bitte im Mantel...

      Udo Jürgens wurde am Dienstag 80 Jahre alt und die Fangemeinde feierte i...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Konstantin Wecker im Kunsthaus Weiz 

      Konstantin Wecker im Kunsthaus Weiz

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!