Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 23:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die fatale Chemie des Krieges "Das Genießen muss ich noch lernen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Die fatale Chemie des Krieges "Das Genießen muss ich noch lernen"
    Zuletzt aktualisiert: 15.04.2012 um 12:00 UhrKommentare

    Paris eröffnet größtes Kunstzentrum Europas

    Foto © APA

    Schon vor der offiziellen Eröffnung ist in Paris das größte Kunstzentrum Europas gefeiert worden. Das für rund 20 Millionen Euro umgebaute Palais de Tokyo in der Nähe des Trocadero bietet auf rund 22.000 Quadratmetern jede Menge Raum für kulturelle Projekte. Zum Auftakt standen 30 Stunden lang Performances, Videoschauen, Installationen, Konferenzen und Konzerte auf dem Programm.

    Am Freitag (20. April) öffnet das Zentrum für zeitgenössische Kreation offiziell. Die Umbauarbeiten dauerten zehn Monate. Die Fläche wurde fast verdreifacht. Nach dem Vorbild von Kunsthallen im deutschsprachigen Raum besitzt das Zentrum für zeitgenössische Kreation keine eigene Sammlung. Mit dem Festprogramm hat der neue Direktor des Kunstzentrums, Jean de Loisy, gezeigt, wie sein Programm aussehen soll: vielfältig, offen und international.

    Quelle: APA

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      Kärntner Theater-Highlights

      Der Theatersommer in Kärnten ist vielseitig. Ob Komödienspiele Porcia in...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert 

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!