Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Regisseur Michael Glawogger gestorben Letzter Marquez-Roman könnte posthum erscheinen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Regisseur Michael Glawogger gestorben Letzter Marquez-Roman könnte posthum erscheinen
    Zuletzt aktualisiert: 06.12.2006 um 04:00 Uhr

    "Festival für Cocktailrobotik" zeigt Roboter einmal anders

    Foto © www.roboexotica.org

    Roboter, die Drinks mixen und servieren können, dazu möglicherweise noch Bar-Konversation führen und Zigaretten anzünden, zeigt die diesjährige Schau "Roböxotica 06 - Festival für Cocktailrobotik", die bis Samstag im Museumsquartier in Wien über die Bühne geht. Die Exponate zeichnen sich weniger durch High-tech und absolute Zuverlässigkeit, als durch Originalität aus. Das heurige Motto des parallel ausgetragenen Symposiums lautet "Dreams of Regulation: Kybernetik und Robotik als interdisziplinäre Universalwissenschaft".

    Termin

    "Roböxotica 06 - Festival für Cocktailrobotik", Ausstellung und Symposium im Museumsquartier in Wien, 5. bis 9. Dezember

    Lockerer Zugang. Vielfach ist an den Exponaten der Inhalt eines Elektronik-Experimentierkastens ebenso wieder zu erkennen wie Teile aus einer Spielzeugschachtel oder einer Küchenschublade. "Wir haben einen lockeren Zugang zu technologischen Themen gewählt", sagte Mitorganisator Magnus Wurzer von "Shifz" bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Wien. Auch müsse nicht alles sofort funktionieren, zumal man sich auf dem Low-Budget-Level bewege.

    Zukunft. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der Vergleich von Zukunftsvorstellungen der Vergangenheit mit der Gegenwart. So haben sich die Menschen in den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts völlig andere Vorstellungen von der Roboter-Zukunft gemacht, als sie heute eingetroffen ist. Den allgegenwärtigen Service-Roboter gibt es längst noch nicht, dafür werden ernsthaft Maschinen für die Pflege alter Menschen angedacht.


    Fotoserie

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Kolumbien trauert um García Marquez

      Der kolumbianische Schriftsteller Gabriel Garcia Marquez ist im Alter vo...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.

      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       




      Kultur-Fotoserien

      Buchpräsentation von Antonia Rados in Spittal 

      Buchpräsentation von Antonia Rados in Spittal

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Am Set bei "Gruber geht" 

      Am Set bei "Gruber geht"

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang