Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 09:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mexikanerinnen zogen sich für US-Künstler aus Dinosaurierin geht der Giraffe an den Hals Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Mexikanerinnen zogen sich für US-Künstler aus Dinosaurierin geht der Giraffe an den Hals
    Zuletzt aktualisiert: 22.08.2011 um 11:46 UhrKommentare

    66. Bregenzer Festspiele zu Ende

    Foto © APA

    Die 66. Bregenzer Festspiele sind Sonntagabend mit der für diese Saison letzten Aufführung der Seebühnenoper "Andre Chenier" zu Ende gegangen. Damit haben heuer in vier Wochen insgesamt 166.453 Besucher die rund 100 Veranstaltungen des musikalischen Sommerfestivals besucht, informierten die Festspiele.

    "Andre Chenier" zog in seinem von Wetterpech geprägten Premierenjahr 121.959 Opernfans an, deutlich weniger als zuletzt "Aida" (2010: 146.954, 2009: 201.258). Nächstes Jahr wird als Spiel auf dem See erneut Umberto Giordanos Revolutionsoper zu sehen sein. Premiere ist am 19. Juli 2012.

    Der Vorverkauf für 2012 habe bereits begonnen, so Pressesprecher Axel Renner. Im Festspielhaus wird sich mit der Oper "Solaris" die Reihe an Uraufführungen fortsetzen. Das Werk des deutschen Komponisten Detlev Glanert basiert auf dem 1961 veröffentlichten Science Fiction-Roman von Stanislaw Lem und feiert am 18. Juli 2012 Premiere.

    Quelle: APA

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Museum der polnischen Juden eröffnet

      In Warschau sprachen aus diesem Anlass die Präsidenten Polens und Israels.Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Zu Besuch in der Schatzkammer Gurk 

      Zu Besuch in der Schatzkammer Gurk

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!