Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 10:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Riccardo Muti kehrt der römischen Oper den Rücken Vom kleinen Glück, kurz wie ein Augen-Blick Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Riccardo Muti kehrt der römischen Oper den Rücken Vom kleinen Glück, kurz wie ein Augen-Blick
    Zuletzt aktualisiert: 03.03.2010 um 15:00 UhrKommentare

    Scala kündigt Comeback von Abbado an

    Der italienische Dirigent Claudio Abbado wird am 4. und am 6. Juni nach 24 Jahren wieder das Orchester an der Scala dirigieren. Sein Honorar für den Auftritt: 90.000 Bäume, die in Mailand gepflanzt werden.

    Claudio Abbado

    Foto © APAClaudio Abbado

    Der Musiker plant sein Comeback mit Mahlers zweiter Symphonie, die er bereits bei seinem Debüt an der Scala im Jahr 1963 dirigiert hat, teilte das Mailänder Opernhaus in einer Presseaussendung mit. Anlass ist der 150. Jahrestag der Geburt des österreichischen Komponisten.

    Abbado wird das Philharmonische Orchester der Scala, das Mozart-Orchester, den Chor der Scala und des Schwedischen Radios, sowie den Arnold Schönberg-Chor dirigieren. Auftreten werden die Sopranistin Rachel Harnisch und die Altistin Anna Larsson. Die Karten für Abbados Konzerte werden vom 9. bis 12. April im Internet erhältlich sein, 140 Plätze werden nach Tradition des Hauses zwei Stunden vor der Aufführung für zwölf Euro verkauft.

    Hobbygärtner

    90.000 Bäume, die in Mailand gepflanzt werden sollen, sind Abbados ungewöhnliches Honorar für seine Rückkehr. Am Donnerstag wird deshalb die Mailänder Bürgermeisterin Letizia Moratti den Architekten Renzo Piano treffen, der im Auftrag Abbados rund 70 Bäume auf dem Mailänder Domplatz pflanzen will. Weitere Bäume sollen in zehn verschiedenen kleinen Wäldern rund um die lombardische Hauptstadt und in einigen Parks gepflanzt werden. Abbado war von 1968 bis 1986 Chefdirigent am berühmten Opernhaus. Er ist Naturliebhaber und leidenschaftlicher Hobby-Gärtner.

    1986 hatte Abbado im Streit mit dem Opernhaus die Musikleitung der Scala abgegeben. Seitdem hat er das Orchester des Theaters nicht mehr dirigiert, allerdings Auftritte der Wiener und Berliner Philharmoniker (zuletzt 1993) dort geleitet.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Familienkulturtag

      UMJ

      Mit Workshops, Familienführungen, einer Kreativwerkstatt und vielem mehr hält das Universalmuseum Joanneum in allen seinen Häusern am 20. September den Kleine Zeitung-Familienkulturtag ab.

      KLEINE.tv

      Der "Live Is Life"-Weltrekord

      Die Kapfenberger Innenstadt wurde für einen Tag zur Filmkulisse: Über 6....Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Die "Lange Nacht der kurzen Musik" 

      Die "Lange Nacht der kurzen Musik"

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Owen Wilson am Lido gefeiert 

      Owen Wilson am Lido gefeiert

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!