Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 14:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die erfolgreiche Suche nach dem Ich im Kollektiv Historiker arbeiten am "Facebook des Mittelalters" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Die erfolgreiche Suche nach dem Ich im Kollektiv Historiker arbeiten am "Facebook des Mittelalters"
    Zuletzt aktualisiert: 27.02.2009 um 10:54 UhrKommentare

    Künstler sucht Teilnehmer an lebendem Denkmal

    2.400 zufällig ausgewählte Models sollen in London hundert Tage lang jeweils für eine Stunde als Statue auftreten.

    Foto © APA

    Der britische Bildhauer Antony Gormley sucht noch Teilnehmer für sein "Lebendes Denkmal" in London. 2.400 zufällig ausgewählte Models sollen hundert Tage lang jeweils für eine Stunde auf einem leeren Steinsockel in der nordwestlichen Ecke des Trafalgar Square als Statue auftreten. Wie sie sich dabei ausstaffieren, und was sie tun, liegt ganz in ihrer Entscheidung, solange sie allein bleiben.

    "Mensch auf dem Sockel". Jede Darstellung wird gefilmt und live im Internet und der nahe gelegenen National Portrait Gallery zu sehen sein. "Die Idee ist einfach: Indem ein Mensch auf den Sockel steigt, wird sein Körper zu einer Metapher, einem Symbol", sagte Gormley.

    Reiterstandbild. Der Sockel aus dem Jahr 1841 wurde ursprünglich für ein Reiterstandbild errichtet. Doch dann ging des Geld aus und er blieb leer. Seit 1999 allerdings wird er immer wieder zeitweise für Kunstwerke genutzt. Die Teilnehmer an Gormleys Projekt sollen nach dem Zufallsprinzip aus einer Liste von Bewerbern ausgewählt werden. Einzige Bedingung: Jeweils die Hälfte sollen Männer und Frauen und alle britischen Regionen proportional nach ihrer Größe vertreten sein.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Familienkulturtag

      UMJ

      Mit Workshops, Familienführungen, einer Kreativwerkstatt und vielem mehr hält das Universalmuseum Joanneum in allen seinen Häusern am 20. September den Kleine Zeitung-Familienkulturtag ab.

      KLEINE.tv

      Udo Jürgens: Aber bitte im Mantel...

      Udo Jürgens wurde am Dienstag 80 Jahre alt und die Fangemeinde feierte i...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Konstantin Wecker im Kunsthaus Weiz 

      Konstantin Wecker im Kunsthaus Weiz

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!