Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 18:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ukraine will Kultur aus Russland kontrollieren 60.000 Besucher kamen zum Popfest am Karlsplatz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Ukraine will Kultur aus Russland kontrollieren 60.000 Besucher kamen zum Popfest am Karlsplatz
    Zuletzt aktualisiert: 10.12.2008 um 16:21 UhrKommentare

    ORF-Lohnverhandlungsrunde vorübergehend unterbrochen

    ORF-Geschäftsführung und Betriebsrat haben ihre Lohnverhandlungsrunde am Mittwoch vorläufig ohne Abschluss unterbrochen.

    Foto ©

    Laut Zentralbetriebsratsobmann Gerhard Moser gebe es noch keinen neuen Termin, er konnte aber nicht ausschließen, dass sich die Parteien heute erneut zusammensetzen werden. Darüber, ob Belegschaftsvertreter und Geschäftsführung in punkto Gehaltsvorstellungen noch weit auseinanderliegen, wollte Moser "keinen Kommentar" abgeben.

    Verhandlungstüren weiter offen. ORF-Kommunikationschef Pius Strobl sagte: "Die Verhandlungstüren sind weiter offen." Deadline sei morgen, Donnerstag, 8.29 Uhr vor Beginn des Finanzausschusses. ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hat ursprünglich einen "kostenneutralen Lohnabschluss" angestrebt. Das Budget 2009 sieht ein Minus von 29 Millionen Euro vor. Sollte kein kostenneutraler Abschluss zustande kommen, müsste diese Summe korrigiert werden.

    "Finanz- und Stellenplan 2009". Wenn sich die Parteien bis Donnerstag früh nicht auf einen Abschluss einigen können, könnte der Tagesordnungspunkt "Finanz- und Stellenplan 2009" beim Plenum des Stiftungsrats gestrichen werden. Im Vorjahr haben die Stiftungsräte - über alle "Freundeskreis"-Grenzen hinweg - die Entscheidung über das Budget mangels Vorliegen eines Gehaltsabschlusses vertagt.

    Zwei getrennte Abstimmungspunkte. Finanzplan und mittelfristige Struktur- und Sparmaßnahmen sind zwei getrennte Abstimmungspunkte. Es ist denkbar, dass der Stiftungsrat auch die Mittelfristplanung mit dem Hinweis auf Konkretisierungsbedarf verschiebt. Dass es am Donnerstag zu einer Entscheidung über die finanzielle Zukunft des ORF kommt, hofft indes der unabhängige Stiftungsrat Franz Küberl. Es bedarf angesichts der angespannten Lage eines "Signals an die Zuseher und an das beachtlich verunsicherte Personal", sagte Küberl der APA.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      3D-Scan von Skulpturen

      Kunstschätze der Frankfurter Skulpturensammlung Liebieghaus werden in 3D...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert 

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!