Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 19:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gelungener Auftakt des Kammermusikfestivals Seidl-Film: Gemeinderäte der ÖVP im Nazikeller  Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Gelungener Auftakt des Kammermusikfestivals Seidl-Film: Gemeinderäte der ÖVP im Nazikeller
    Zuletzt aktualisiert: 04.12.2008 um 18:49 UhrKommentare

    Über schöne und schiache Bücher

    Eine Hundertschaft an Zuhörern feierte mit Alois Brandstetter dessen 70. Geburtstag.

    Foto © APA

    Was heute schnell als Stalkerin bezeichnet wird, nannte man einst "zudringliches Frauenzimmer", wer heute als Assistent eines Professors werkt, hieß früher "Amanuensis" - Alois Brandstetter gewährte bei seinem Geburtstagsfest zum 70er im Musilhaus Einblick in seine Schreibstube und las einer Hundertschaft an Zuhörern aus seinem gerade entstehenden Roman "Cant" vor, dem ein 1791 von der Kärntnerin Maria von Herbert an den Philosophen Kant geschriebener Brief zu Grunde liegt. Als "Chronist des Bewahrens" und "Wurzelkundler am Worte" würdigte ihn Laudator Hans Jürgen Schrader, der mit Genuss über "schöne" und "schiache" Bücher anhand des Werks Brandstetters und seines oberösterreichischen Landsmannes Thomas Bernhard räsonierte.

    Gratuliert. Unter der Gratulantenschar: Kulturreferent Albert Gunzer, der einen Komposch-Spiegel als Präsent überreichte, Tonc Feinig mit Klemens Marktl und Daniel Nösig, die das jazzige Geburtstagsständchen beisteuerten, Film-Doyen und ebenfalls Neo-Siebziger Horst Dieter Sihler, Autorenkollegen wie Egyd Gstättner, Arnulf Ploder, u.a.m.

    Literaturjahrbuch.

    Hausherr Klaus Amann, "minor domus" Fabjan Hafner und Doris Moser präsentierten dann die jüngste Ausgabe des Literaturjahrbuchs "literatur/a", in dem nicht nur Beiträge Brand-stetters und Schraders, sondern auch Josef Winklers Büchnerpreis-Rede, Marko Lipus' literarische Foto-Porträts sowie kritische Worte zur offiziellen Wertschätzung des Landes für seine Autoren zu finden sind.

    K. WALDNER-PETUTSCHNIG

    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Familienkulturtag

      UMJ

      Mit Workshops, Familienführungen, einer Kreativwerkstatt und vielem mehr hält das Universalmuseum Joanneum in allen seinen Häusern am 20. September den Kleine Zeitung-Familienkulturtag ab.

      KLEINE.tv

      Sophia Loren wird 80

      Ein Museum in Mexiko ehrt die weltberühmte Schauspielerin zu ihrem Gebur...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Auftakt zur "Straussiana" in Lafnitz 

      Auftakt zur "Straussiana" in Lafnitz

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Owen Wilson am Lido gefeiert 

      Owen Wilson am Lido gefeiert

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!