Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 13:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Salzburger Festspiele: Horvath-Stück ab 17. August Barenboim fürchtet Folgen des Gaza-Krieges Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Salzburger Festspiele: Horvath-Stück ab 17. August Barenboim fürchtet Folgen des Gaza-Krieges
    Zuletzt aktualisiert: 30.07.2008 um 20:31 UhrKommentare

    Tibetzentrum nimmt Lehrbetrieb auf

    Start im November: Philosophie ist ein Schwerpunkt.

    Mit drei Unterschriften wurde gestern im Spiegelsaal der Landesregierung ein konkreter Schritt zur Entstehung des Tibetzentrums in Hüttenberg getan. Ab November soll das Internationale Institut für Höhere Tibetische Studien (IIHTS) seinen Lehrbetrieb aufnehmen. "Tibetische Philosophie und Medizin werden unsere Schwerpunkte sein. Unsere Einrichtung ist einzigartig in ganz Europa", sagt Institutsdirektor Geshe Tenzin Dhargye. Unterrichtet wird vorerst im Musikzentrum Knappenberg. Das Land Kärnten beteiligt sich mit 1,5 Millionen Euro am IIHTS.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      KLEINE.tv

      Kärntner Theater-Highlights

      Der Theatersommer in Kärnten ist vielseitig. Ob Komödienspiele Porcia in...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Das Ende einer Ära

      Ein Rückblick auf 33 Jahre „Wetten, dass…?: Die schönsten Bilder, lustigsten Wetten und Reaktionen auf das Show-Ende!

       

      Kultur-Fotoserien

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert 

      Landesmuseum: Raritäten vom Regen ruiniert

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Peter Rosegger-Jahr

      Landesarchiv

      Im Jahr 2013 feiert die Steiermark den 170. Geburtstag von Peter Rosegger (1843-1918) mit zahlreichen Projekten, Veranstaltungen und Aktivitäten.

      Kino-Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!