Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 15:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Thomas Hettche erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis Archäologen entdecken Eingang zur "Unterwelt" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel Thomas Hettche erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis Archäologen entdecken Eingang zur "Unterwelt"
    Zuletzt aktualisiert: 17.07.2008 um 05:57 UhrKommentare

    Memorial der Spitzenklasse

    Das Jazz-Trio "Giuffre Zone" beim Musikforum Viktring.

    Drei Ausnahmemusiker hatten sich am Montag in Viktring vereint: Bassist Per Mathisen (spielt Kontrabass, als wär´s ein Klavier), Gerald Preinfalk (spielt eine Klarinette, als wären´s drei) und Christoph Cech (spielt Klavier, als wär´s ein ganzes Orchester).

    Feinfühlig. Geistiger Vater des seit zwei Jahren bestehenden Trios ist der texanische Free-Jazz-Poet Jimmy Giuffre, der 86-jährig im April 2008 verstorben ist. Er hielt sich in den Sechzigern an Debussys Klangwelt und kreierte einen feinfühligen Jazzstil, mit dem er drei Jazz-Generationen prägte. Preinfalk, Cech und Mathisen stehen in würdiger Nachfolge. Ob Rhythm-Nummer oder Ballade, ob von Giuffre oder ihnen selbst - ihre Performance ist lebendig, humorvoll und vor allem äußerst virtuos.

    Sehnsucht. Selten verlässt man ein Konzert so froh und erfüllt. "Musik ist die Sehnsucht nach dem Ursprung der Dinge", hatte Giuffre gesagt. Im Freskensaal des Stiftes Viktring wurde dies Ereignis.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Conchita Wurst tritt in Pariser Cabaret auf

      Umgeben von Tänzerinnen will die ESC 2014-Siegerin ein Gastspiel geben.Bewertet mit 5 Sternen

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Helloy Kitty: 40 Jahr, weißes Haar 

      Helloy Kitty: 40 Jahr, weißes Haar

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!