Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 11:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    22-jähriger Steirer singt sich eine Runde weiter "All the World's Futures" ist Thema der Biennale Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kultur & Medien Nächster Artikel 22-jähriger Steirer singt sich eine Runde weiter "All the World's Futures" ist Thema der Biennale
    Zuletzt aktualisiert: 02.07.2008 um 13:46 UhrKommentare

    Volksoper: Einnahmen-Rekord im ersten Jahr

    85,74 Prozent Auslastung, 290 neue Abonnenten, neun neue Produktionen - so die Bilanz von Robert Meyer.

    Volksopern-Direktor Robert Meyer

    Foto © APVolksopern-Direktor Robert Meyer

    Nach einem Jahr im Amt blickt Volksopern-Direktor Robert Meyer in der Saison 2007/08 auf die höchsten je im Haus erzielten Einnahmen zurück. Neun neue Produktionen, eine Neueinstudierung, vier Wiederaufnahmen und 17 Repertoirewerke sorgten für eine Sitzplatzauslastung von 85,74 Prozent. Sein erklärtes Ziel sei es gewesen, eine Acht vor den Auslastungszahlen zu haben, so Meyer heute, Mittwoch, in einer Aussendung. "Dass wir dieses Ziel so weit übertroffen haben, finde ich sensationell."

    Vergleiche zu früheren Jahren. In der letzten Saison seines Vorgängers Rudolf Berger hatte die Auslastung 78 Prozent betragen. Verglichen mit den vergangenen fünf Jahren konnte sie gar um 13 Prozent, die Karteneinnahmen um 23 Prozent gesteigert werden. Eine Preiserhöhung fiel in diesen Zeitraum, vor allem aber gehe der Trend zu mehr Tickets und zwar in teureren Kategorien.

    Höhepunkte. Neben den Saisonhöhepunkten wie der Japantournee und dem Gastspiel des Mariinsky Theaters, freut man sich in der Volksoper vor allem über die 290 neuen Abonnenten, der Schwund habe erstmals seit einem Jahrzehnt gestoppt werden können. Nach der Sommerpause macht die Premiere von Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda" in der Regie von Olivier Tambosi den Auftakt in die zweite Saison unter Meyer.


    Mehr Kultur & Medien

    Mehr aus dem Web

      Familienkulturtag

      UMJ

      Mit Workshops, Familienführungen, einer Kreativwerkstatt und vielem mehr hält das Universalmuseum Joanneum in allen seinen Häusern am 20. September den Kleine Zeitung-Familienkulturtag ab.

      KLEINE.tv

      Brad Pitts neuer Film: Fury

      Brad Pitt als Panzerfahrer im 2. Weltkrieg unterwegs. Premiere in Großbr...Noch nicht bewertet

       

      Events & Tickets

      Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.



      Kultur-Fotoserien

      Elevate 2014: Eröffnung 

      Elevate 2014: Eröffnung

       

      World Press Photo

      AP/Paul Hansen

      Erschütternde Augenblicke: Männer halten eine Zweijährige und ihren drei Jahre alten Bruder in den Armen: Beide Kinder starben bei einem israelischen Luftangriff. Diese und ähnlich bewegende Aufnahmen überzeugten eine internationale Jury.

       

      Kino-Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

      Bibliothekenführer

      APA


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!