Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 08:32 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vulkanalarm in Mexiko: Evakuierungen möglich Eyjafjalla-Vulkan spuckte Felsen in Pkw-Größe Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Vulkan Nächster Artikel Vulkanalarm in Mexiko: Evakuierungen möglich Eyjafjalla-Vulkan spuckte Felsen in Pkw-Größe
    Zuletzt aktualisiert: 16.04.2010 um 10:51 UhrKommentare

    Aschewolke: Eurofighter bleiben am Boden

    Wenn die Vulkanaschewolke aus Island gegen Abend den heimischen Luftraum passiert, werden alle militärischen Flugbewegungen eingestellt, hieß es am Freitag auf APA-Anfrage im Verteidigungsministerium.

    Foto © APA

    Die Sperre des österreichischen Luftraums gilt auch für das Bundesheer. Eine mögliche Ausnahme könnte höchstens im Einsatzfall für Hubschrauber-Tiefflüge unter Sichtbedingungen gemacht werden.

    "Die Gesetze der Physik könnten auch die Eurfighter nicht beugen", so der Sprecher. Wegen der Gefahr für die Triebwerke werde man daher voraussichtlich ab 19.00 Uhr nördlich des Alpenhauptkamms, ab 20.00 Uhr im gesamten Luftraum nicht mehr fliegen. Einen großen Unterschied zum Normalprogramm dürfte dies nicht ausmachen, denn freitagabends hielten sich die Militärflüge auch sonst in Grenzen, ließ man im Ministerium durchblicken.

    Sorgen um abzufangende Eindringlinge in Österreichs Luftraum braucht man sich nicht zu machen, ist man beim Heer überzeugt. "Wenn wir nicht fliegen, kann wer anderer auch nicht fliegen", so der Sprecher. Wie lange die Flugsperre dauern wird, konnte man im Verteidigungsministerium nicht beurteilen.


    Mehr Vulkan

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Vulkane in der Steiermark und im Südburgenland

      In der Südoststeiermark und im Südburgenland kann ähnliches Gesteinsmate...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Vulkane

      Vulkan Popocatepetl ist wieder aktiv 

      Vulkan Popocatepetl ist wieder aktiv

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!