Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 06:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ab sofort herrscht "Winterzeit" Rätseln über Motiv des 14-jährigen Amokläufers Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Ab sofort herrscht "Winterzeit" Rätseln über Motiv des 14-jährigen Amokläufers
    Zuletzt aktualisiert: 13.01.2008 um 12:07 Uhr

    Kärntnerin schlug Lebensgefährten Weinflasche über den Kopf

    Die Frau wurde bei der Auseinandersetzung mit dem Lebensgefährten ebenfalls verletzt. Beide wurden nun wegen Körperverletzung angezeigt.

    Foto © APA

    Mit Anzeigen wegen des Verdachts der Körperverletzung ist in der Nacht auf Sonntag ein Streit zwischen einem 37 Jahre alten Kärntner und seiner 44 Jahre alten Lebensgefährtin zu Ende gegangen. Laut Polizeiangaben verletzte der Mann seine Partnerin an beiden Knien, sie wiederum riss ihm mehrere Büschel Haare aus, schlug ihm mit einer Weinflasche auf die Stirn und zerkratzte sein Gesicht. Das Paar war alkoholisiert.

    Betretungsverbot. Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Wegen seiner Kopfverletzungen wurde er von der Rettung ins Landekrankenhaus Klagenfurt gebracht.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 4° | max: 10°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

      Bei einem Amoklauf an einer US-Schule sind am Freitag zwei Menschen getö...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets

      Dinosaurs Live! Tipp

      Dinosaurs Live!

      13.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!