Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 08:10 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    US-Todeskandidat starb erst Stunden nach Giftinjektion Bill Clinton bei Aids-Konferenz in Melbourne Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel US-Todeskandidat starb erst Stunden nach Giftinjektion Bill Clinton bei Aids-Konferenz in Melbourne
    Zuletzt aktualisiert: 12.01.2008 um 19:23 Uhr

    Interview mit Franz Stockinger

    Franz Stockinger ist Leiter der ZAMG-Wetterdienststelle in Klagenfurt.

    Franz Stockinger

    Foto © BendeleFranz Stockinger

    Die wichtigste Frage vorneweg: Ist in den nächsten Tagen mit ähnlichem Spiegeleis zu rechnen?

    FRANZ STOCKINGER: Wahrscheinlich nicht. Es wird wohl vom Süden her regnen und der Boden ist auch noch kalt, aber dass er von unten her so einen Frost aufbaut, ist eher unwahrscheinlich. Das Glatteis gestern ist teilweise bis zu einem halben Zentimeter dick gewesen, das ist schon sehr viel.

    Kann man Spiegeleis vorhersagen?

    STOCKINGER: Ja, gut sogar. Wir kennen die Oberflächentemperatur des Bodens, wir wissen, ob der Niederschlag als Regen oder Schnee kommt - dann ist die Prognose nicht sehr schwer. Problematisch ist der Zeitpunkt: Regen auf kaltem Boden in der Nacht ist eine brisante Kombination. Passiert so etwas am Vormittag, ist es nicht so kritisch.

    Waren die zuständigen Stellen gestern vorgewarnt?

    STOCKINGER: Ja, wir geben täglich um 8.30 Uhr und 14 Uhr Prognosen heraus, und zwar an den Straßenwinterdienst des Landes, an Klagenfurt, Villach und Spittal. Die wussten schon Freitagvormittag, was auf sie zukommt.

    Wie wird das Wetter in den nächsten Tagen?

    STOCKINGER: Am Sonntag ist der Himmel noch bedeckt, aber die großen Niederschläge sind vorbei. Am Montag und Dienstag ist eine Zwischenbesserung zu erwarten, danach wird es wieder schlechter. Aber Lienz kann aufatmen: Für den Dolomiten-Lauf schaut es wieder sehr gut aus.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig
      Graz
      min: 13° | max: 27°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Costa Concordia auf dem Weg nach Genua

      Am Vormittag wurde das schwimmende Wrack vor Giglio verabschiedet.Bewertet mit 4 Sternen

       

      Fotoserien

      Die letzte Reise der Costa Concordia 

      Die letzte Reise der Costa Concordia

       


      Events & Tickets

      Udo Jürgens Tipp

      Udo Jürgens

      01.03.15 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!