Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 14:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    50 Prozent von Blindheit in Europa vermeidbar Rot-Kreuz-Retter bei Absturz getötet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 50 Prozent von Blindheit in Europa vermeidbar Rot-Kreuz-Retter bei Absturz getötet
    Zuletzt aktualisiert: 03.10.2007 um 10:18 Uhr

    Chili-Gericht löste Bioterror-Alarm in London aus

    Vermeintliche Giftwolke entstand bei Zubereitung von extra-scharfem Chili-Dip in Thai-Restaurant. Auch in Wien konnte Wohnhaus wegen beißendem Chilischoten-Geruch nur mehr mit Atemschutz betreten werden.

    Chilischoten trieben den Leuten die Tränen in die Augen

    Foto © ReutersChilischoten trieben den Leuten die Tränen in die Augen

    Eine Pfanne brennender Chilis hat in der Londoner Innenstadt einen Bioterror-Alarm ausgelöst. In dem geschäftigen Viertel Soho wurden Häuser evakuiert und mehrere Straßen abgesperrt, als eine vermeintliche Giftwolke drei Stunden in der Luft hing, berichteten britische Zeitungen am Mittwoch. Zuvor war ein ähnlicher Vorfall aus Wien bekanntgeworden: Mit dem Versuch, rund ein Kilo Chilischoten in seinem Mikrowellenherd zu trocknen, hat ein Mann am Dienstagnachmittag die Bewohner eines Hauses in Margareten in die Flucht geschlagen.

    Menschen in Panik. Zahlreiche Menschen hätten aus Angst vor einem chemischen Anschlag panisch Zuflucht gesucht. Auf der Suche nach der Brandursache entdeckten die mit speziellen Atemschutzmasken ausgerüsteten Feuerwehrmänner dann eine äußerst scharfe Mischung: Ein brennende Pfanne mit Chilis in einem Thai-Restaurant. Er habe nur einen extra-scharfen Chili-Dip zubereitet, sagte der überraschte Koch der Zeitung "Times". Er könne zwar verstehen, dass das für nicht-thailändische Nasen ungewöhnlich sei, aber "es riecht nicht nach Chemikalien. Ich bin etwas verwirrt."

    Warnhinweise. Das feurige Objekt wurde konfisziert. In dem Restaurant wird nun überlegt, Schilder mit Warnhinweisen aufzuhängen, wenn das Gericht wieder zubereitet wird.


    Chili

    Chilischoten unterscheiden sich in Größe, Form und Geschmack: Es gibt milde, süßliche sowie feurig-scharfe Arten. Chilis benutzte man ursprünglich nicht aus-schließlich zum würzen, sondern man sagt ihnen in ihrer Mittelamerikanischen Heimat auch heilende Wirkung nach.

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bedeckt
      Graz
      min: 11° | max: 19°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Tödlicher Ehestreit

      Ein Bürgermeister in Kalifornien wird im Streit von seiner Ehefrau ersch...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er 

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er

       


      Events & Tickets

      Ö3-Comedy Hirten Tipp

      Ö3-Comedy Hirten

      04.10.14 Vasoldsberg


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!