Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. Juli 2014 22:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Arzt aus Sierra Leone ist tot Hitzewelle in Japan forderte 15 Todesopfer Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Arzt aus Sierra Leone ist tot Hitzewelle in Japan forderte 15 Todesopfer
    Zuletzt aktualisiert: 21.09.2007 um 20:03 Uhr

    Mann flüchtete vor zickiger Frau ins Gefängnis

    "Lieber ins Gefängnis als nach Hause", dachte sich ein Chinese und stahl vor den Augen der Polizisten ein Fahrrad, um ihnen einen Grund zur Festnahme zu geben.

    Chinese stahl Fahrrad damit die Polizei ihn hinter Gitter bringen konnte

    Foto © ReutersChinese stahl Fahrrad damit die Polizei ihn hinter Gitter bringen konnte

    Nach dem Motto Lieber ins Arbeitslager als zurück nach Hause hat ein Chinese vorerst bei der Polizei Zuflucht genommen. Wie die Zeitung "Jiangnan" am Freitag berichtete, erzwang Jin seine Festnahme, indem er unter den Augen der Gesetzeshüter ein Fahrrad stahl. "Ich will ins Gefängnis, noch besser wäre ein Umerziehungslager, dort könnte ich einen neuen Beruf erlernen", sagte Jin.

    Gemäkel der Frau. Zunächst stellte Jin sich im Kommissariat mit dem Ansinnen vor, er wolle ohne das Begehen einer Straftat eingesperrt werden. Als ihm dies versagt wurde, klaute er das Rad. Den Polizisten erklärte er, ertrage den fortwährenden Streit seiner Frau und seiner Mutter nicht mehr, außerdem auch das Gemäkel beider Frauen wegen seiner Spielleidenschaft. Nachdem der verzweifelte Mann das Rad gestohlen hatte, behielt ihn die Polizei doch da, weil sie Schlimmeres befürchtete. Allerdings sucht sie nun einen Ausweg aus dem Dilemma: Jin lebe seit vier Tagen im Kommissariat, heißt es in dem Bericht, alle Bemühungen der Polizei, ihn umzustimmen, seien fehlgeschlagen.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 19° | max: 28°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Die Wörtherseebühne wird nun abgebaut

      Dort wo vor knapp zwei Wochen noch Conchita Wurst und Co. bei der Starna...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender 

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!