Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 13:10 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    US-Geschwister erschossen in Mexiko gefunden Überfall auf Linzer Tafik: Einer der Täter gefasst Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel US-Geschwister erschossen in Mexiko gefunden Überfall auf Linzer Tafik: Einer der Täter gefasst
    Zuletzt aktualisiert: 28.08.2007 um 18:17 Uhr

    Falsche Ärztin war über Jahre in Klinik beschäftigt

    Ohne medizinischen Abschluss und mit gefälschten Zeugnissen war sie Assistenzärztin an einer Hamburger Klinik und erhielt sogar Auszeichnungen für wissenschaftliche Arbeiten.

    "Ärztin" fiel dreimal bei großer Medizin-Prüfung durch

    Foto © APA"Ärztin" fiel dreimal bei großer Medizin-Prüfung durch

    Im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) hat jahrelang eine Frau ohne gültige Zulassung als Ärztin gearbeitet. Sämtliche bei ihrer Bewerbung vorgelegten Urkunden und Zeugnisse seien gefälscht gewesen, teilte die Klinik am Dienstag mit. Die Frau sei im März 2003 als Medizinerin im Praktikum eingestellt und ab September 2004 in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin als Assistenzärztin beschäftigt gewesen. Tatsächlich sei die Frau aber dreimal durch eine große Medizin-Prüfung gefallen und habe keinen Abschluss gemacht.

    Vom Dienst suspendiert. Nach Bekanntwerden des Betrugs am Montag wurde die falsche Ärztin den Angaben zufolge vom Dienst suspendiert. Die Frau habe sich bei der Staatsanwaltschaft selbst angezeigt und ein Geständnis abgelegt. Sie sei zu keinem Zeitpunkt im UKE eigenverantwortlich ärztlich tätig gewesen, betonte dessen ärztlicher Direktor, Jörg F. Debatin. Die Frau habe immer unter Aufsicht gearbeitet. Dabei sei sie nie durch Leistungsdefizite aufgefallen.

    Wissenschafliche Preise erhalten. Die falsche Ärztin wurde laut UKE sogar für ihre wissenschaftliche Arbeit mit Preisen ausgezeichnet. Nach ersten Untersuchungen sei ein Fehlverhalten der UKE-Personalabteilung nicht erkennbar.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Sonnig Nebel
      Graz
      min: 0° | max: 12°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Geister und Gespenster auf den Philippinen

      Halloween-Parade zieht durch Marikina.Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan 

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan

       


      Events & Tickets

      Monika Gruber Tipp

      Monika Gruber

      06.11.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!