Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 06:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kaum Hoffnung auf Überlebende nach Fährunglück Sex-Attacke in OÖ - Verdächtiger bleibt in U-Haft Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Kaum Hoffnung auf Überlebende nach Fährunglück Sex-Attacke in OÖ - Verdächtiger bleibt in U-Haft
    Zuletzt aktualisiert: 14.06.2007 um 16:20 Uhr

    Grazer Kunstuni feierte Mumuth-Dachgleiche

    Haus für Musik und Musiktheater soll im Sommer 2008 fertig gestellt sein.

    Neues Gebäude für Orchester-, Chor- und Ensembleproduktionen

    Foto © APANeues Gebäude für Orchester-, Chor- und Ensembleproduktionen

    Der Bau des Hauses für Musik und Musiktheater der Kunstuniversität Graz - kurz "Mumuth" - geht in die Endphase: Am Donnerstagnachmittag lud man zur Dachgleiche. Seit 1963 wurde von Seiten der damals noch "Muho" (Musikhochschule) genannten Institution ein Ausbildungsgebäude für Orchester-, Chor- und Ensembleproduktionen gefordert. Nun ist für den Sommer 2008 der Fertigstellungstermin geplant. Vorgestellt wurde auch eine Dokumentation des Instituts für Musiktheater.

    Zentrales Anliegen. KUG-Rektor Otto Kolleritsch machte den Wunsch nach einem solchen Gebäude zu einem zentralen Anliegen seines Wirkens als Rektor. "Kunst ist Fantasie, die das Leben durch Schönheit intensiviert und Hoffnung erzeugt. Österreich hat viel davon in die Welt gesetzt, das musikalische Österreich im Besonderen", so Kolleritsch bei seiner Rede. Im Mumuth könnten "hoch begabte und qualifizierungswillige junge Künstler Spirit in die Gesellschaft tragen".

    Eröffnung. Bauherr des rund 18 Mio. Euro-Projektes ist die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG), die das Gebäude nach Fertigstellung an die KUG vermietet. Im März des Vorjahres wurde mit dem Bau begonnen; am 1. Oktober 2008 soll es mit einer Aufführung des Instituts für Musiktheater von Wolfgang Amadeus Mozarts "Die Zauberflöte" eröffnet werden.

    Neues Buch. Bei der Gleichenfeier wurde auch das neue Buch "Grenzüberschreitungen - Musiktheater im T.i.P. von 1997 - 2007" vorgestellt. Es stellt eine Dokumentation der Arbeit des Instituts für Musiktheater der KUG dar; Herausgeber ist Institutsvorstand Christian Pöppelreiter.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 8° | max: 20°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Ein kleiner Eissalon der täglich überrascht

      Ein kleiner Eissalon in Klagenfurt, aber einer mit viel Herz und täglich...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos 

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos

       




      Events & Tickets

      Andreas Gabalier Tipp

      Andreas Gabalier

      16.08.14 Unterpremstätten
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang