Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 01:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fährunglück vor Südkorea - Panik auf Brücke 16-Jähriger in Tirol als Brandstifter ausgeforscht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Fährunglück vor Südkorea - Panik auf Brücke 16-Jähriger in Tirol als Brandstifter ausgeforscht
    Zuletzt aktualisiert: 28.05.2007 um 09:59 Uhr

    Stark betrunkene 16-Jährige fiel neben Bierzelt in Salzburg in Fluss

    Die 16-Jährige konnte sich aber selbst ans Ufer retten, während 40 Feuerwehrleute nach ihr suchten. Ein Alkomattest ergab 2,2 Promille.

    Foto © APA

    Ein schwer betrunkenes 16-jähriges Mädchen hat in der Nacht auf Pfingstmontag in Unken (Pinzgau) eine Suchaktion ausgelöst. Die Schülerin aus Saalfelden stürzte neben dem Bierzelt eines Sportvereins in die Saalach und wurde abgetrieben. Die 16-Jährige konnte sich aber selbst ans Ufer retten, während 40 Feuerwehrleute nach ihr suchten, wie die Polizei im Pressebericht mitteilte.

    2,2 Promille. Der Zwischenfall ereignete sich kurz nach 3.30 Uhr auf der so genannten Fellnerau. Die Schülerin konnte dann völlig durchnässt und leicht verletzt im Bereich des Bierzeltes gefunden werden. Ein Alkomattest ergab 2,2 Promille. Das Rote Kreuz brachte das Mädchen zum Dienst habenden Arzt.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 8° | max: 16°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Schusswechsel in der Ostukraine

      Bei dem Gefecht seien drei Separatisten ums Leben gekommen und zwei der ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Andreas Vitasek Tipp

      Andreas Vitasek

      30.04.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang