Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 13:15 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der "Wahnsinnige" will bedingte Haft Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Der "Wahnsinnige" will bedingte Haft Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt
    Zuletzt aktualisiert: 15.05.2007 um 17:41 Uhr

    Linienbus auf norditalienischer Autobahn entführt

    In Norditalien haben drei Bewaffnete einen Linienbus in ihre Gewalt gebracht. Dabei ist laut italienischer Nachrichtenagentur ANSA ein Polizist verletzt worden.

    Die Männer haben den Bus in Brand gesteckt

    Foto © APDie Männer haben den Bus in Brand gesteckt

    Drei Bewaffnete haben am Dienstag in Norditalien einen Regionalbus überfallen, entführt und in Brand gesetzt. Alle Reisenden seien in Sicherheit, berichteten italienische Medien. Die Angreifer wurden bei einer Polizeisperre gestoppt. Die Hintergründe waren zunächst noch unklar.

    Novara. Der Bus war Richtung Novara unterwegs, eine Stadt rund 95 Kilometer nordöstlich von Turin. Die Angreifer hätten den Fahrer gezwungen zu wenden, hieß es. Ein Polizist an Bord sei niedergestochen worden, als er eingreifen wollte. Der Mann sei jedoch nicht schwer verletzt.

    Bus in Brand gesetzt. Bei einer Polizeisperre kam der Bus dem Bericht zufolge zum Stehen. Die Bewaffneten, es soll sich um Nordafrikaner gehandelt haben, ließen die Reisenden auszusteigen und setzten das Fahrzeug anschließend in Brand. Einer der Täter wurde festgenommen, nach den beiden anderen wurde noch gesucht.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 8° | max: 21°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Südkorea trauert um Opfer des Schiffsunglückes

      Eltern, Mitschüler und Bürger gedenken der bei dem Fährunglück letzte Wo...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Ernst Molden & Willi Resetarits Tipp

      Ernst Molden & Willi Resetarits

      23.04.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang