Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 09:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mann griff Polizisten in New York mit Axt an Kärntner Ulrichsberg mit Betretungsverbot belegt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Mann griff Polizisten in New York mit Axt an Kärntner Ulrichsberg mit Betretungsverbot belegt
    Zuletzt aktualisiert: 24.04.2007 um 15:42 Uhr

    Kärntner Landtag für Abschaffung der Studiengebühren

    Der Antrag der Grünen wurde am Dienstag von SPÖ und BZÖ beschlossen. "Starkes bildungspolitisches Signal aus Kärnten", so Grünen-Abgeordnete Lesjak.

    Foto © APA

    Eine Aufforderung an die Bundesregierung zur Abschaffung der Studiengebühren kommt jetzt vom Kärntner Landtag. Im zuständigen Ausschuss wurde am Dienstag ein diesbezüglicher, von den Grünen eingebrachter Antrag von BZÖ und SPÖ beschlossen.

    Benachteiligung. "Das ist ein großartiger Erfolg und ein starkes bildungspolitisches Signal von Kärnten an Wien, endlich auf die unsozialen Studiengebühren zu verzichten", stellte Grünen-Abgeordnete Barbara Lesjak in einer Aussendung fest. Durch die derzeitige Regelung seien sozial schwächere Schichten trotz Stipendien weiterhin benachteiligt. Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) hatte zuletzt die Abschaffung der Studiengebühren für den Fall einer Kostenreduktion bei den Eurofightern in den Raum gestellt.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 10° | max: 12°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Ebola-Verdacht in Oberhausen

      In Deutschland gibt es einen neuen Ebola-Verdachtsfall: Betroffen sei ei...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets

      Stefan Verra Tipp

      Stefan Verra

      10.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!