Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 19:30 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Dutzende Tote bei Flugzeugunglück auf Taiwan "Tutor"-System straft Autobahnraser mehrmals Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Dutzende Tote bei Flugzeugunglück auf Taiwan "Tutor"-System straft Autobahnraser mehrmals
    Zuletzt aktualisiert: 22.04.2007 um 16:52 Uhr

    Pakistan: Zwölfjähriger köpfte "US-Spion"

    Ein Video, in dem ein etwa zwölfjähriger Bub einen angeblichen "US-Spion" auf Anweisung radikal-islamischer Milizen köpft, hat in Pakistan für Empörung gesorgt.

    Kinder für Propagandazwecke benutzt

    Foto © ReutersKinder für Propagandazwecke benutzt

    Das Video zeige deutlich, dass diejenigen, die behaupteten, für ihre Religion zu kämpfen, im Namen Gottes schlimmste Taten begingen", schrieb die Zeitung "The News" am Sonntag. Es sei schrecklich, ein Kind in dieser Form für Propagandazwecke zu missbrauchen.

    Jagdmesser. In dem Video wird ein angeblicher pakistanischer Kämpfer der Taliban in Fesseln und mit verbundenen Augen gezeigt, der einen hohen Kommandanten der radikal-islamischen Bewegung an die Amerikaner verraten haben soll. Nach dem Geständnis fordern mehrere Männer den Jungen auf, den Mann zu töten. Mit einem Jagdmesser schneidet das Kind dann dem Mann den Kopf ab. Die Taliban nahmen zunächst keine Stellung zu dem Video.


    Fakten

    Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 steht Pakistan in verstärktem Maße im Spannungsfeld religiös motivierter Auseinandersetzungen, insbesondere da Musharraf eine enge politische und militärische Allianz mit den USA eingegangen ist.

    Fakten

    Seit der Unabhängigkeit ist die politische Lage Pakistans durch mangelnde Stabilität gekennzeichnet. Kurze demokratische Phasen wurden immer wieder von Militärputschen unterbrochen.

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig
      Graz
      min: 17° | max: 26°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Costa Concordia auf dem Weg nach Genua

      Am Vormittag wurde das schwimmende Wrack vor Giglio verabschiedet.Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      Die letzte Reise der Costa Concordia 

      Die letzte Reise der Costa Concordia

       


      Events & Tickets

      Arcus Ensemble Wien Tipp

      Arcus Ensemble Wien

      18.08.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!