Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 09:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ebola erreicht New York Kärntner Ulrichsberg mit Betretungsverbot belegt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Ebola erreicht New York Kärntner Ulrichsberg mit Betretungsverbot belegt
    Zuletzt aktualisiert: 09.02.2013 um 15:09 UhrKommentare

    Bub flog ohne Ticket von Brüssel nach Spanien

    Einen besonders gewieften Ausreißer hat die spanische Polizei am Flughafen in Malaga aufgegriffen. Der zwölfjährige Belgier hatte sich ohne Ausweis oder Ticket an Bord eines Flugzeugs geschmuggelt.

    Foto © APA

    Ein Zwölfjähriger hat sich auf einen Flug aus dem belgischen Brüssel ins spanische Malaga geschmuggelt. Das berichtete die belgische Zeitung "Sudpresse". Er hatte demnach weder einen Ausweis noch eine Bordkarte dabei. Einem spanischen Polizisten war der Bub mit der Schultasche am Freitagmorgen am Flughafen von Malaga aufgefallen. Dort hatte der Schüler offenbar die Nacht verbracht.

    Der Beamte brachte den Ausreißer zum belgischen Konsulat, schrieb "Sudpresse". Der Flughafen Brüssel untersuche den Vorfall. Seine Eltern waren nicht über die Reisepläne des Buben informiert.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 10° | max: 12°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Petra Mayer singt "Hoamatgfühl" von "Die Seer"

      Die Lavanttalerin Petra Mayer eroberte mit ihrem Charme und ihrem Gesang...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!