Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 19:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt
    Zuletzt aktualisiert: 01.02.2013 um 14:22 UhrKommentare

    Bewaffneter Banküberfall in Wien-Liesing

    Auf die Bank-Austria-Filiale in der Sterngasse in Wien-Liesing ist Freitagmittag ein bewaffneter Raubüberfall verübt worden. Laut Polizei bedrohten zwei Männer die Kassierin mit einer Pistole und flüchteten anschließend samt Beute auf einem gestohlenen Moped. Dieses wurde kurze Zeit später in der Vöschergasse gefunden.

    Gegen 11.50 Uhr betraten die beiden Männer die Bank, hielten die Angestellte mit der Waffe in Schach und bedienten sich selbst aus der Kassenlade. Von den Tätern fehlte am Freitagnachmittag noch jede Spur.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 8° | max: 21°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Kartnig-Strafe deutlich reduziert

      15 Monate statt fünf Jahren heißt es für Hannes Kartnig. Vorerst. Teile ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Rae Spoon Tipp

      Rae Spoon

      15.05.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang