Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 23:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Neuer Anlauf für Rauchverbot Cobra-Einsatz: "Aus Fehlern gelernt" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Neuer Anlauf für Rauchverbot Cobra-Einsatz: "Aus Fehlern gelernt"
    Zuletzt aktualisiert: 19.01.2013 um 19:35 UhrKommentare

    Tourengeher starb in Lawine

    Ein junger Deutschlandsberger wurde am Freitag auf dem Seckauer Zinken in der Obersteiermark von einer Lawine verschütttet. Sein Begleiter konnte ihn ausgraben, für den 24-Jährigen kam aber jede Hilfe zu spät.

    Deutschlandsberger wurde am Seckauer Zinken von Schneebrett verschüttet

    Foto © APADeutschlandsberger wurde am Seckauer Zinken von Schneebrett verschüttet

    Ein 24-Jähriger Weststeirer ist am Freitag im obersteirischen Bezirk Murtal durch eine Lawine ums Leben gekommen. Der Tourengeher dürfte selbst das Schneebrett ausgelöst haben. Sein Begleiter konnte ihn zwar freilegen, doch der Bergrettungsarzt vermochte nur mehr den Tod festzustellen.

    Der 24-jährige Student aus Deutschlandsberg war zusammen mit einem 26-jährigen Grazer auf dem Seckauer Zinken (Bezirk Murtal) unterwegs. Gegen 14.00 Uhr waren die beiden am 2.400 Meter hohen Gipfel des Berges. Zu diesem Zeitpunkt herrschte Lawinenwarnstufe 3. Bei der Abfahrt fuhr der Weststeirer voraus und dürfte bereits kurz nach dem Gipfel eine Lawine ausgelöst haben, die ihn verschüttete. Sein Begleiter, der unverletzt geblieben war, konnte ihn sofort freilegen.

    Der Grazer fuhr ins Tal, um Hilfe zu holen, nachdem der 24-Jährige auf seine Reanimationsversuche nicht reagierte. Daraufhin stiegen 18 Bergretter sowie drei Alpinpolizisten auf, doch für den Verunglückten kam jede Hilfe zu spät.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regen
      Graz
      min: 14° | max: 16°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Baum fiel auf Stromleitung und Straße

      In der Grazer Ragnitzstraße fiel am Dienstag Nachmittag ein Baum auf ein...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Zweiter Weltkrieg: Gedenkfeiern in Polen 

      Zweiter Weltkrieg: Gedenkfeiern in Polen

       


      Events & Tickets

      Barbara Balldini Tipp

      Barbara Balldini

      22.11.14 Klagenfurt
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!