Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 07:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    342 Feuerwehreinsätze nach Unwettern im Burgenland Ferienbeginn: Höhepunkt der Reisewelle erwartet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 342 Feuerwehreinsätze nach Unwettern im Burgenland Ferienbeginn: Höhepunkt der Reisewelle erwartet
    Zuletzt aktualisiert: 16.01.2013 um 07:15 UhrKommentare

    NASA: 2012 eines der wärmsten Jahre der Geschichte

    Das Jahr 2012 gehört nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA zu den zehn wärmsten Jahren seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen. Die weltweite Durchschnittstemperatur von 14,6 Grad Celsius, die 2012 gemessen wurde, sei die neunthöchste seit Beginn der Auswertungen im Jahr 1880, teilte die NASA am Dienstag in Washington mit.

    Seit 1880 sei die jährliche globale Durchschnittstemperatur um 0,8 Grad gestiegen, was den Trend der globalen Klimaerwärmung bestätige. Alle zehn wärmsten Jahre, mit Ausnahme von 1988, wurden nach dem Jahr 2000 gemessen. 2010 und 2005 waren die bisher wärmsten Jahre.

    Die Daten basieren auf Studien und Auswertungen des Goddard-Instituts für Weltraum-Forschung, das die NASA in New York unterhält. Die Messungen von mehr als 1.000 Wetterstationen sowie Satelliten-Daten fließen in die Auswertungen ein.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Gewitter
      Graz
      min: 17° | max: 28°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Lauffeuer auf YouTube

      In diesem Jahr sind in den USA 17 im Auto zurückgelassene Kinder den Hit...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender 

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender

       


      Events & Tickets

      Judith Hofland (NL) Tipp

      Judith Hofland (NL)

      07.08.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!