Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 20:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hundertausende wollen ein besseres Klima 20.000 Hühner durch Monsun in Thailand verendet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Hundertausende wollen ein besseres Klima 20.000 Hühner durch Monsun in Thailand verendet
    Zuletzt aktualisiert: 23.12.2012 um 20:47 UhrKommentare

    Eine Tote bei Verkehrsunfall in Salzburg

    Foto © APA

    Eine Tote und drei schwer Verletzte: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag auf der Gasteiner Bundesstraße B167 ereignet hat. Ein von einem 85-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Zell am See gelenktes Auto war aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen den Wagen eines aus Nordrhein-Westfalen stammenden Ehepaars geprallt, teilte die Polizei mit.

    Bei der Kollision erlitt die 79-jährige Beifahrerin des Pinzgauer Lenkers so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Lenker sowie das deutsche Ehepaar – ein 62-jähriger Mann und seine 54-jährige Frau – wurden schwer verletzt in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die Unfallstelle musste während der Rettungs- und Aufräumarbeiten für zwei Stunden gesperrt werden.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 13° | max: 27°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Befreite Geiseln in Ankara angekommen

      Die 49 türkischen Geiseln sind heil und gesund in der Begleitung von Min...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      181. Wiesn in München eröffnet 

      181. Wiesn in München eröffnet

       


      Events & Tickets

      Barbara Balldini Tipp

      Barbara Balldini

      04.10.14 Lannach
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!