Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. September 2014 17:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kärntner erschoss sich mit Polizeipistole Annaberg: Einsatzanalyse sorgt für Kritik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Kärntner erschoss sich mit Polizeipistole Annaberg: Einsatzanalyse sorgt für Kritik
    Zuletzt aktualisiert: 23.12.2012 um 03:01 UhrKommentare

    Über eine Tonne Kokain in Karibik beschlagnahmt

    Die Polizei in der Dominikanischen Republik hat fast 1,2 Tonnen Kokain beschlagnahmt und sieben Personen festgenommen. Der Leiter der nationalen Drogenbehörde sagte am Samstag, vier Dominikaner und drei Venezolaner seien am Vortag erwischt worden, als sie Pakete mit dem Rauschgift ins Meer geworfen hätten. Neben dem Kokain fanden die Polizisten auch sieben Kilogramm Heroin und 110 Heroinkapseln.

    Den Angaben zufolge war es der zweitgrößte Drogenfund des Jahres in dem Karibikstaat. Seit Jahresbeginn haben die Fahnder bereits mehr als neun Tonnen Kokain beschlagnahmt.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig Nebel
      Graz
      min: 10° | max: 19°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Belgischer Sexualstraftäter darf sterben

      Einem belgischen Mann, der seit Jahrzehnten wegen Vergewaltigung und Mor...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Isonzo: Papst gedenkt der Gefallenen 

      Isonzo: Papst gedenkt der Gefallenen

       


      Events & Tickets

      Barbara Balldini Tipp

      Barbara Balldini

      04.10.14 Lannach
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!