Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 11:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Steirerin kam bei Fahrzeugabsturz ums Leben 150.000 feierten mit dem Papst Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Steirerin kam bei Fahrzeugabsturz ums Leben 150.000 feierten mit dem Papst
    Zuletzt aktualisiert: 20.12.2012 um 16:31 UhrKommentare

    Kapitän Schettino drohen bis zu 20 Jahre Haft

    Im Zusammenhang mit der Havarie des Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia am 13. Jänner droht Kapitän Francesco Schettino eine 20-jährige Haftstrafe. Acht Personen werden sich wegen dem Unglück vor Gericht verantworten müssen.

    Blick auf das havarierte Schiff

    Foto © APBlick auf das havarierte Schiff

    Dies erklärte der ermittelnde Staatsanwalt Francesco Verusio nach Angaben italienischer Medien am Donnerstag. Schettino wird mehrfache fahrlässige Tötung, das Verlassen des Schiffes, während sich noch viele Passagiere an Bord befanden sowie Umweltschäden vorgeworfen.

    Laut Verusio ist die Untersuchung abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft will die Eröffnung eines Strafverfahrens gegen insgesamt acht Personen, darunter Schettino, beantragen. Im Fall von drei weiteren Verdächtigen sollen die Ermittlungen eingestellt werden. Der Akt umfasse 50.000 Seiten, erklärte der Staatsanwalt. "Die Untersuchung war besonders komplex, wir haben hunderte Personen vernommen, über 700 Personen wollen als Nebenkläger am Verfahren teilnehmen", erklärte Verusio.

    Bei der Havarie des 290 Meter langen Kreuzfahrtschiffes kamen 30 Menschen ums Leben - zwei gelten immer noch als vermisst. Die Costa Concordia war zu nahe an die Insel Giglio herangefahren, hatte einen Felsen gestreift und war mit mehr als 4.200 Personen an Bord, darunter 77 Österreicher, gekentert.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 10° | max: 15°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Schusswechsel in der Ostukraine

      Bei dem Gefecht seien drei Separatisten ums Leben gekommen und zwei der ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Kaiser Franz Josef Tipp

      Kaiser Franz Josef

      09.05.14 Judenburg
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang