Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 21:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Bin zu niedrigen Arbeiten bereit" So feiern die Steirer "ihren" Papst Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel "Bin zu niedrigen Arbeiten bereit" So feiern die Steirer "ihren" Papst
    Zuletzt aktualisiert: 01.12.2012 um 13:57 UhrKommentare

    Ein Toter bei Wohnungsbrand in St. Pölten

    Foto © APA

    Ein Küchenbrand in einem Mehrparteienhaus in der Kranzbichlerstraße in St. Pölten hat am Samstag in den frühen Morgenstunden ein Todesopfer gefordert. Ein 53-jähriger Mann dürfte an einer Rauchgasvergiftung gestorben sein. Eine Obduktion wurde angeordnet, sagte Erich Rosenbaum vom mit der Ursachenermittlung betrauten Landeskriminalamt.

    Der Brand einer Wohnung im Erdgeschoß war kurz vor 2.00 Uhr bemerkt worden. Laut Rosenbaum beschränkte sich das Feuer auf die Küche. Die übrigen Räume wurden stark verraucht. Die Ursache des Brandes stand vorerst nicht fest.

    Der 53-jährige Wohnungsinhaber wurde Rosenbaum zufolge in einem Rollsessel im Wohnzimmer aufgefunden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Laut ORF Niederösterreich mussten auch Wohnungen über den von dem Brand betroffenen Räumlichkeiten evakuiert werden. Bei den Löscharbeiten standen 26 Mann der FF St. Pölten-Stadt und St. Pölten- Wagram im Einsatz.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 10° | max: 20°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Trauermarsch für Opfer des Fabrikeinsturzes

      Es war ein Marsch der Trauer und der Wut am Donnerstagmorgen in Sabhar i...Bewertet mit 2 Sternen

       

      Fotoserien

      Ecclestone-Prozess in München begonnen 

      Ecclestone-Prozess in München begonnen

       




      Events & Tickets

      Andreas Vitasek Tipp

      Andreas Vitasek

      14.05.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang