Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 05:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zwei Erdbeben in der Steiermark Streit um Kim Jong Uns Frisur geht weiter Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Zwei Erdbeben in der Steiermark Streit um Kim Jong Uns Frisur geht weiter
    Zuletzt aktualisiert: 19.09.2012 um 20:33 UhrKommentare

    Zehnjährige stürzte durch Plexiglaskuppel auf Beton

    Eine zehnjährige Schülerin aus Vöcklabruck kletterte auf das Dach einer Fußgängerunterführung und fiel dann vier Meter in die Tiefe. Die Schülerin erlitt schwere Knochenbrüche, ist aber außer Lebensgefahr.

    Sujetbild

    Foto © ScheriauSujetbild

    Großes Glück hatte die zehnjährige Schülerin Sonya aus Oberösterreich. Sie kletterte Dienstagnachmittag auf die Plexiglaskuppel einer Fußgängerunterführung in Vöcklabruck, brach dort ein und stürzte vier Meter in die Tiefe. Die Schülerin schlug dann auf dem darunterliegenden Betonboden auf.

    Sonya erlitt schwere Knochenbrüche, ist aber außer Lebensgefahr, hieß es seitens des Krankenhauses. Der Zustand des Mädchens wurde allerdings als "labil" bezeichnet, das Mädchen selbst war schon guter Dinge.

    Die Zehnjährige war von einem Schulwandertag zurückgekommen. Mit einem Kollegen machte sie sich auf den Heimweg vom Bahnhof. Dabei kamen die Kinder zu einer Fußgängerunterführung. Die Schülerin kletterte zunächst auf eine ein Meter hohe Mauer. Von dort aus stieg sie dann weiter auf die Plexiglasüberdachung.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig
      Graz
      min: 4° | max: 17°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Warum kam der Schinken in die Osterkorb?

      Ostern steht für viele, vor allem nach der langen Fastenzeit, für die he...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Massenkarambolage auf der A1 

      Massenkarambolage auf der A1

       






      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang