Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 14:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Tödlichen Unfall verursacht: Haft- und Geldstrafe Umweltaktivisten fordern "Taten, nicht Worte" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Tödlichen Unfall verursacht: Haft- und Geldstrafe Umweltaktivisten fordern "Taten, nicht Worte"
    Zuletzt aktualisiert: 20.08.2012 um 08:18 Uhr

    Mit Auto gegen Baum: 19-Jähriger tot

    Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall im Murtal - er starb am Sonntagabend im LKH Graz. Der junge Mann war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

    Foto © APA

    PÖLS, GRAZ. Die Ärzte am LKH Graz kämpften um das Leben jenes jungen Lenkers, der am Sonntag bei einem Unfall in Pöls bei Judenburg ein Schädelhirntrauma und zahlreiche Beinbrüche erlitten hatte. Der junge Mann erlag noch am Abend seinen schweren Verletzungen.

    Eine Radfahrerin hatte gegen 7 Uhr früh den in seinem Fahrzeug eingeklemmten 19-Jährigen entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Laut Polizei war der Mann aus dem Bezirk Murtal von der L 503 abgekommen und frontal gegen einen Alleebaum geprallt. Die Feuerwehr musste den 19-Jährigen aus dem Wrack befreien. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht geklärt.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 14° | max: 18°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Weltweite Demonstrationen gegen Klimawandel

      Hunderttausende Menschen verlangen einen besseren Klimaschutz.Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Weltweite Demos für den Klimaschutz 

      Weltweite Demos für den Klimaschutz

       


      Events & Tickets

      Dinosaurs Live! Tipp

      Dinosaurs Live!

      12.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!