Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 00:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Rot-Kreuz-Retter bei Absturz getötet Baby bei Unfall in Tirol von Traktor geschleudert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Rot-Kreuz-Retter bei Absturz getötet Baby bei Unfall in Tirol von Traktor geschleudert
    Zuletzt aktualisiert: 28.04.2012 um 12:11 UhrKommentare

    Kastenwagen streifte Radfahrer bei Überholmanöver

    Bei einem Überholmanöver bei Kalsdorf kam am Freitagabend ein Radfahrer zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Seitenspiegel eines überholenden Kastenwagens riss den 39-Jährigen zu Boden.

    Foto © APA

    Gegen 16:33 Uhr war ein 30-jähriger Leibnitzer mit einem Kastenwagen auf der LB67neu (Feldkirchenstraße) in südliche Richtung unterwegs. In der Folge überholte er eine Mopedlenkerin und übersah dabei den 39-jährigen Grazer, der mit seinem Rennrad ebenfalls in südliche Richtung unterwegs war. Der 30-Jährige streifte mit dem rechten Seitenspiegel seines Fahrzeuges den Radfahrer, worauf dieser zu Sturz kam.

    Nach der Erstversorgung wurde der 39-Jährige mit Verletzungen am Kopf und im Bereich des linken Armes mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Graz überstellt und stationär aufgenommen.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Sonnig Nebel
      Graz
      min: 7° | max: 22°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      St. Veiter Wiesenmarkt: Ein Herz für die Liebste

      Kleine Zeitung Redakteurinnen Claudia Felsberger und Sabine Weyrer verte...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Fotoserien

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er 

      Bademantel-Streetparade zu Udo Jürgens 80-er

       


      Events & Tickets

      Das Phantom der Oper Tipp

      Das Phantom der Oper

      07.02.15 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!