Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 12:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zwei Mädchen auf Kärntner Raststation ausgesetzt Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Zwei Mädchen auf Kärntner Raststation ausgesetzt Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning
    Zuletzt aktualisiert: 12.04.2012 um 05:06 UhrKommentare

    Todesschütze in Florida wird angeklagt

    Foto © APA

    Sechs Wochen nach den Todesschüssen auf einen unbewaffneten schwarzen Teenager hat die US-Justiz den mutmaßlichen Täter angeklagt. Der 28-jährige George Zimmerman müsse sich wegen Mordes mit bedingtem Vorsatz (second degree murder) verantworten, sagte die Sonderermittlerin der Staatsanwaltschaft, Angela Corey. Zimmerman habe sich gestellt und sei bereits in Haft.

    Zimmerman - ein Latino - soll den 17-jährigen Trayvon Martin erschossen haben. Der 28-Jährige, der an seinem Wohnort in Florida freiwillig auf Sicherheitspatrouille ging, beruft sich auf Notwehr. Dagegen spekulierten Medien, es könnten rassistische Motive hinter der Tat stecken. Der Fall hatte landesweite Empörung ausgelöst, weil die Polizei zunächst nicht gegen Zimmerman ermittelt hatte.

    Zimmerman, ein "Hobby-Polizist", ist auf den Jugendlichen gestoßen, als er in der Tatnacht in seiner Nachbarschaft in Sanford freiwillig auf Sicherheitspatrouille gewesen war. Nach Medienberichten gab er nur einen Schuss auf den Teenager ab.

    Dem Beschuldigten drohe eine lange Haftstrafe, sagte ein Rechtsexperte des TV-Senders CNN. Die Höchststrafe sei lebenslänglich. Ein möglicher Prozess dürfte besonders spektakulär werden, weil im Gerichtssaal Fernsehkameras erlaubt seien, meinte der Experte.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 11° | max: 21°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Australische Küste: Treibgut entdeckt

      An der australischen Küste wurde Treibgut gesichtet, das von einem Flugz...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Ecclestone-Prozess in München begonnen 

      Ecclestone-Prozess in München begonnen

       




      Events & Tickets

      Kabarettnacht für Afrika Tipp

      Kabarettnacht für Afrika

      18.06.14 Weiz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang