Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 22:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Amoklauf an US-Schule fordert Todesopfer Bilanz einer Einbrecher-Karriere Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Amoklauf an US-Schule fordert Todesopfer Bilanz einer Einbrecher-Karriere
    Zuletzt aktualisiert: 06.04.2012 um 17:23 UhrKommentare

    Russland und ESA wollen 2016 zum Mars fliegen

    Auf zu den Marsmenschen? Die Raumfahrtbehörde Roskosmos und die Europäische Raumfahrtagentur ESA haben nun eine Absichtserklärung für eine Mars-Mission unterzeichnet. Ab 2016 soll nach Spuren von Leben im All gesucht werden.

    Foto © APA

    Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos und die Europäische Raumfahrtagentur ESA haben eine Absichtserklärung für eine Mars-Mission unterzeichnet. Das rund 1,2 Milliarden Euro teure Projekt "ExoMars" soll ab 2016 nach Spuren von Leben im All suchen. Das teilten Roskosmos-Chef Wladimir Popowkin und der ESA-Vorsitzende Jean-Jacques Dordain nach der Unterzeichnung am Freitag in Moskau mit.

    "Das endgültige Abkommen soll im November unterzeichnet werden", sagte ein Roskosmos-Sprecher nach Angaben der Agentur Ria Nowosti. Die US-Raumfahrtbehörde NASA wird aus Kostengründen vermutlich nicht an der Mission teilnehmen.

    Roskosmos erwartete unterdessen den kontrollierten Absturz eines 1,6 Tonnen schweren russischen Kommunikationssatelliten. "Molnija-1T" falle voraussichtlich am frühen Samstagmorgen in den Pazifik, sagte Oberst Alexej Solotuchin. Der Flugkörper war 1996 vom Weltraumbahnhof Plessezk in Nordrussland gestartet.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 11° | max: 16°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Nachwuchs im Berliner Zoo

      Innerhalb von wenigen Tagen kamen in Berlin zwei Spitzmaulnashörner zur ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!