Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 22:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10.000 gestiegen Staat gehen Staatsanwälte aus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10.000 gestiegen Staat gehen Staatsanwälte aus
    Zuletzt aktualisiert: 06.01.2012 um 03:48 UhrKommentare

    "Titanic"-Artefakte werden in New York versteigert

    Foto © APA

    Mehr als 5.000 Artefakte aus der "Titanic" kommen in New York unter den Hammer. Wie das Auktionshaus Guernsey's mitteilte, soll der Millionen-Schatz am 11. April versteigert werden, genau am 100. Jahrestag der Jungfernfahrt des Luxusdampfers. Auf dem Weg von Southampton nach New York rammte die "Titanic" in der Nacht zum 15. April 1912 einen Eisberg und sank. Mehr als 1500 Menschen starben.

    Unter den Hammer kommen Schmuckstücke der Passagiere, Schiffsteile und Dokumente von der Bergung der Schätze. Derzeitiger Besitzer ist das Unternehmen RMS Titanic Inc., das seit 1987 achtmal Taucher zu dem in 3.800 Meter Tiefe vor Kanada im Nordatlantik liegenden Wrack geschickt hatte, zuletzt 2010. Die geborgenen Stücke werden nicht einzeln, sondern nur als gesamte Kollektion versteigert. Ihr Wert wird auf rund 190 Millionen Dollar geschätzt. Der Kauf ist an Bedingungen geknüpft, etwa die Stücke zu erhalten und sie der Öffentlichkeit zu zeigen.

    Frühere Ausstellungen der Artefakte, darunter ein tonnenschweres Teil der Schiffswand, haben bereits Millionen Menschen angelockt. Das Wrack des Luxusliners war 1985 von dem amerikanischen Tiefseeforscher Robert D. Ballard entdeckt worden, RMS Titanic Inc. sicherte sich damals die Bergungsrechte.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 5° | max: 10°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

      Bei einem Amoklauf an einer US-Schule sind am Freitag zwei Menschen getö...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!