Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 19:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning Fährunglück vor Südkorea: 150 Todesopfer bestätigt
    Zuletzt aktualisiert: 13.06.2011 um 10:12 UhrKommentare

    Wiener in Kärntner Klettergarten schwer verletzt

    Ein 52 Jahre alter Urlauber aus Wien ist am Sonntag in Lavamünd (Bezirk Wolfsberg) in einem Klettergarten abgestürzt. Er rutschte beim Anklettern aus, bevor sich am dafür vorgesehenen Haken sichern konnte.

    Foto © AP

    Der Kletterer stürzte auf den Rücken und wurde mit Wirbelsäulenverletzungen vom Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt geflogen.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 8° | max: 21°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Kartnig-Strafe deutlich reduziert

      15 Monate statt fünf Jahren heißt es für Hannes Kartnig. Vorerst. Teile ...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz 

      "Urbi et Orbi" am Petersplatz

       




      Events & Tickets

      Rae Spoon Tipp

      Rae Spoon

      15.05.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang