Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 00:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10.000 gestiegen Bergrettung holte Ungarin aus Klettersteig Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10.000 gestiegen Bergrettung holte Ungarin aus Klettersteig
    Zuletzt aktualisiert: 01.09.2010 um 11:25 UhrKommentare

    Weniger Alkoholunfälle durch Verkehrscoaching

    Foto © APA

    Seit einem Jahr müssen Autofahrer, die zum ersten Mal mit Promillewerten zwischen 0,8 und 1,19 erwischt werden, zum Verkehrscoaching. Diese Maßnahme zeigt laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) bereits Wirkung. In den Monaten Jänner bis Mai 2010 wurden in Österreich 737 Alkoholunfälle registriert, bei denen 991 Menschen verletzt und zehn getötet wurden.

    Im Vergleichszeitraum 2009 waren es hingegen noch 835 Unfälle, bei denen Alkohol am Steuer eine Rolle spielte, so das KfV am Mittwoch. Bei den Verletzten gab es in diesem Zeitraum einen Rückgang um rund 15 Prozent. KfV-Direktor Thann: "Die Unfallzahlen belegen klar: Das Verkehrscoaching und die flankierenden Maßnahmen wie höhere Geldstrafen, mehr Kontrollmöglichkeiten durch Alkoholvortestgeräte sowie bewusstseinsbildende Maßnahmen haben sich bewährt."

    Ein ähnlich starker Rückgang bei Alkoholunfällen sei zuletzt nur im Jahr 2006 verzeichnet worden: Im Zeitraum Jänner bis Mai 2006 ereigneten sich laut KfV um 14 Prozent weniger Alkoholunfälle als im selben Zeitraum 2005. Damals waren das Vormerksystem eingeführt und die Polizei mit Vortestgeräten ausgestattet worden.

    Thann lobte das Verkehrscoaching als "treffsichere und wirkungsvolle Maßnahme, um genau bei diesen Lenkern das Bewusstsein für die hohen Gefahren von Alkohol am Steuer zu schärfen". Vielen Lenkern, die zum ersten Mal bei alkoholisiertem Fahren erwischt würden, seien die möglichen Auswirkungen nicht bewusst. Für Wiederholungstäter oder Lenker, die mit mehr als 1,2 Promille erwischt werden, sind andere Maßnahmen, etwa Nachschulungen, vorgesehen.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Wolkig Nebel
      Graz
      min: 3° | max: 11°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

      Bei einem Amoklauf an einer US-Schule sind am Freitag zwei Menschen getö...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets

      Stefan Verra Tipp

      Stefan Verra

      10.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!