Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 20:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kurden feiern Erfolge gegen IS Staat gehen Staatsanwälte aus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Kurden feiern Erfolge gegen IS Staat gehen Staatsanwälte aus
    Zuletzt aktualisiert: 18.07.2010 um 13:48 Uhr

    Zwölfjährige missbraucht: Burgenländer festgenommen

    Zu den sexuellen Übergriffen sei es gekommen, als der Mann die Nacht im Wohnzimmer der Familie verbracht hat. Am darauffolgenden Tag hätte sich das Mädchen an ihre Mutter gewandt.

    Foto © APA

    Ein 25-jähriger Mann aus Bad Sauerbrunn (Bezirk Mattersburg) soll sich am vergangenen Freitag in Neunkirchen (Niederösterreich) an einem zwölfjährigen Mädchen vergangen haben. Der mutmaßliche Täter habe sein Opfer gekannt und den Tag mit ihm und seiner Familie verbracht. Am Abend sei es schließlich zu den sexuellen Übergriffen gekommen. Der Verdächtige zeigte sich geständig, hieß es am Sonntag.

    Zu den sexuellen Übergriffen sei es gekommen, als der Mann die Nacht im Wohnzimmer der Familie verbracht hat. Am darauffolgenden Tag hätte sich das Mädchen an ihre Mutter gewandt, welche dann am Samstag bei der Polizei Anzeige erstattete. Der 25-Jährige war nach eigenen Angaben zur Tatzeit weder betrunken noch unter Drogeneinfluss. Er wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt gebracht.

    Quelle: APA

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 5° | max: 10°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Zwei Tote bei Schießerei an US-Schule

      Bei einem Amoklauf an einer US-Schule sind am Freitag zwei Menschen getö...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Explosion in Ludwigshafen 

      Explosion in Ludwigshafen

       


      Events & Tickets

      Dinosaurs Live! Tipp

      Dinosaurs Live!

      08.12.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!