Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 07:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    342 Feuerwehreinsätze nach Unwettern im Burgenland Ferienbeginn: Höhepunkt der Reisewelle erwartet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 342 Feuerwehreinsätze nach Unwettern im Burgenland Ferienbeginn: Höhepunkt der Reisewelle erwartet
    Zuletzt aktualisiert: 14.06.2010 um 13:02 UhrKommentare

    Mutmaßlicher Taxi-Mörder festgenommen

    Die deutsche Polizei hat am späten Sonntagabend den mutmaßlichen "Taxi-Mörder" vom Bodensee festgenommen. Der 28-jährige Verdächtige wurde in Brandenburg gefasst. Er soll am Bodensee eine Taxifahrerin erstochen und eine weitere entführt, vergewaltigt und schwer verletzt haben.

    Foto © AP

    Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Friedrichshafen (Baden-Württemberg) mitteilten, wurde der 28-Jährige in Brandenburg gefasst. Spezialkräfte hätten den mutmaßlichen Täter in einer Gartenlaube überrascht und festgenommen.

    Er soll in der vergangenen Woche am Bodensee eine 32-jährige Taxifahrerin erstochen und eine weitere, 44-jährige Fahrerin entführt, vergewaltigt und schwer verletzt haben.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Gewitter
      Graz
      min: 17° | max: 28°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Lauffeuer auf YouTube

      In diesem Jahr sind in den USA 17 im Auto zurückgelassene Kinder den Hit...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender 

      Die lustigsten Tiere in einem Kalender

       


      Events & Tickets

      Judith Hofland (NL) Tipp

      Judith Hofland (NL)

      07.08.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!