Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 13:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Luchs tappte beim Fressen in Fotofalle 150 Katzen in Haus im US-Staat New York entdeckt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Luchs tappte beim Fressen in Fotofalle 150 Katzen in Haus im US-Staat New York entdeckt
    Zuletzt aktualisiert: 01.04.2010 um 08:15 UhrKommentare

    Kärntner Balzgesang soll liebesmüde Vögel stimulieren

    Ein US-Professor holte sich Tonbandaufzeichnungen des Waldrapps im Tierpark Rosegg für ein Forschungsprojekt im New Yorker "Bronx Zoo". Vom Aussterben bedrohte Waldrappen sollen zur Fortpflanzung angeregt werden

    Foto © Kleine Zeitung DIGITAL/Watscher

    Sex heißt der neueste Kärntner Export in die USA, und er hat offenbar eingeschlagen - zumindest in der Vogelwelt: Die auf Tonband aufgezeichneten Balzgesänge der im Tierpark Rosegg (Bezirk Villach Land) angesiedelten Waldrappe sollten ihre liebesmüden Artgenossen im New Yorker Bronx-Zoo zur Fortpflanzung anregen. Das Projekt zeitigte erste Erfolge, erklärte Emanuel Liechtenstein, Hausherr des Tierparks, gegenüber der APA: "Sie haben Reaktionen gezeigt, wobei die konkreten Früchte sich naturgemäß erst später einstellen werden."

    Vom Aussterben bedroht

    Waldrappen sind eine vom Aussterben bedrohte Tierart, deren Erhalt sich verschiedenste Tierschutzorganisationen und Projekte verschrieben haben. Auch im Tierpark Rosegg ist man an einer internationalen Forschungsarbeit beteiligt, durch welche die Vögel wieder ansiedelt werden und ihnen ihre Zugtradition beigebracht werden soll. Kolonien werden gezüchtet, und Biologen fliegen den Jungvögeln mit Paraplanes voraus, um ihnen zu zeigen, wohin sie im Winter ziehen könnten. "Sie lernen ihnen den Weg", so Liechtenstein. Dieses in wissenschaftlichen Kreisen sehr bekannte Projekt war auch Stein des Anstoßes für die Kooperation mit dem New Yorker Zoo. "Professor J. Alan Clark von der Fordham University hat herausgefunden, dass das Balzverhalten von Kolonievögeln auf ihre Artgenossen animierend wirkt", meinte Liechtenstein. Im Tierpark Rosegg ist eine Kolonie angesiedelt, die nur im Winter im Gehege gehalten wird. "Und weil die Vogelgruppe bei uns fast wie in Freiheit lebt und so die Balz effektiver ist", sei die Wahl auf Rosegg gefallen. "Er hat sich erkundigt, wann die Balz ist und sich gleich auf den Weg gemacht", berichtete der Leiter.

    Die aufgezeichneten Balzgesänge der Kärntner Waldrappen wurden dann ihren amerikanischen Artgenossen vorgespielt. Nun heißt es abwarten: "Es ist noch verfrüht zu sagen, dass konkrete Fortpflanzung passiert. Aber der Professor hat gesagt, dass es hinzuhauen scheint", berichtete Liechtenstein. In Rosegg ist das Liebesleben der Waldrappen in Ordnung. "Hier ist es bestens, wir haben schon zwölf Eier in den Nestern, in rund 30 Tagen schlüpfen dann die Jungen", meinte der Hausherr. Bleibt zu hoffen, dass man sich auch in New York bald über Vogelnachwuchs freuen darf.


    Waldrapp

    Waldrappen sind eine vom Aussterben bedrohte Ibis-Art, deren Erhalt sich verschiedenste Tierschutzorganisationen und Projekte verschrieben haben. Seit 2002 beschäftigt sich zum Beispiel das Waldrappteam mit dem hoch bedrohten Vogel. Im Rahmen der menschen-geleiteten Migrationen werden junge Waldrappe von menschlichen Zieheltern aufgezogen und quer durch Europa von einem Brutgebiet in ein Wintergebiet gebracht. Dieses Training ermöglicht den Zoonachkommen wieder ein freies und unabhängiges Überleben.

    Foto

    Foto © Kleine Zeitung DIGITAL/Watscher

    Bild vergrößernFoto © Kleine Zeitung DIGITAL/Watscher

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Sonnig Nebel
      Graz
      min: 0° | max: 12°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Geister und Gespenster auf den Philippinen

      Halloween-Parade zieht durch Marikina.Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan 

      Bilder: Das Tor zur "Unterwelt" in Teotihuacan

       


      Events & Tickets

      Monika Gruber Tipp

      Monika Gruber

      06.11.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!