Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. August 2014 22:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    1.200 Gäste beim letzten Salzburger Festspielball Leiche eines Abgängigen in der Enns gefunden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel 1.200 Gäste beim letzten Salzburger Festspielball Leiche eines Abgängigen in der Enns gefunden
    Zuletzt aktualisiert: 23.02.2010 um 12:28 UhrKommentare

    Größter Hund der Welt: "Giant George" überragt alle

    Ein Schoßhündchen der etwas anderen Art: Die deutsche Dogge "George" ist mit 1,09 Metern Schulterhöhe offiziell der größte Hund der Welt.

    Giant George in seiner vollen Größe und Anmut

    Foto © APGiant George in seiner vollen Größe und Anmut

    Groß, größer, "Giant George": Eine deutsche Dogge aus den USA darf sich mit dem Titel "größter Hund der Welt" schmücken. "George" aus der Stadt Tucson im Bundesstaat Arizona wurde am Montag in London offiziell in das Guinness Buch der Rekorde aufgenommen.

    111 Kilogramm

    Mit 1,09 Meter Höhe von der Pfote bis zur Schulter und 2,2 Meter Länge von der Nase bis zur Schwanzspitze überzeugte er die Guinness-Jury. "George" bringt 111 Kilogramm auf die Waage und verschlingt rund 50 Kilogramm Futter im Monat.


    Foto

    Foto © Reuters

    Bild vergrößern111 Kilogramm - George ist ein stattlicher HundFoto © Reuters

    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Bewölkt
      Graz
      min: 11° | max: 24°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Worauf freuen sich die Kärntner im Herbst?

      Der verregnete Sommer 2014 ist mit 1. September meteorologisch vorbei. K...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Bardarbunga aktiv 

      Bardarbunga aktiv

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!