Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 19:07 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kajakfahrer in der Saalach tödlich verunglückt Kapitän nach Fährunglück vor Südkorea verhaftet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Chronik Nächster Artikel Kajakfahrer in der Saalach tödlich verunglückt Kapitän nach Fährunglück vor Südkorea verhaftet
    Zuletzt aktualisiert: 08.11.2009 um 19:33 Uhr

    Von nasser Straße gerutscht: Ein Schwerverletzter

    Schwerer Unfall in Klagenfurt: 25-Jähriger kam in einer Kurve von der nassen Fahrbahn ab und prallte gegen Schutzzaun. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt.

    Foto © C 11

    Schwere Verletzungen erlitt Sonntagabend ein Rumäne (25), der in Reifnitz am Wörthersee mit dem Pkw von der regennassen Straße abkam und gegen einen massiven Schutzzaun prallte. Der Rumäne - er wollte in Kärnten ein Auto kaufen - hatte den Pkw von Freunden, bei denen er hier zu Besuch ist, ausgeliehen.

    Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste vom Rettungshubschrauber C11 ins LKH Klagenfurt gebracht werden.


    Mehr Chronik

    Mehr aus dem Web

      Steiermark > Graz

      Regenschauer
      Graz
      min: 6° | max: 19°
      7-Tagesprognose

      Aktuelle Leser-Fotos

      KLEINE.tv

      Feuerwehrmann mit Gasflaschen aus Flammen

      Lebensgefährlicher Wahnsinn in China: Um eine Explosion zu verhindern, h...Noch nicht bewertet

       

      Fotoserien

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos 

      Schweres Erdbeben im Süden Mexikos

       




      Events & Tickets

      Stomp 2014 Tipp

      Stomp 2014

      01.07.14 Graz
      Tickets bestellen


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang